Erkältungsmythen auf der Spur


Artikel vom 06.07.2011 | Kommentar schreiben
Journal

Erkältungsmythen auf der Spur


Erkältungsmythen auf der Spur
© Yuri Arcurs / shutterstock.com

Sobald die Nase läuft und der Hals kratzt, lässt sich eine dicke Erkältung bereits erahnen. Sie trifft uns Sommer wie Winter. Es gibt viele alte Hausmittel, die dann angeblich schnell anzuwenden sind um das Schlimmste zu vermeiden. Doch wenn man diesen Erkältungsmythen genauer betrachtet, stellt sich heraus, dass nicht jedes Hausmittel das leistet, was es verspricht.

Grog bei Erkältung: Eine Tasse heißes Wasser mit Kandis und einem Schuss Rum hilft nur teilweise. Besser ist es, wenn man zu heißen Getränken ohne Alkohol greift.

Vitamin C: Viele Studien rund um die Wirkung von Vitamin C im Zusammenhang mit Erkältungen haben Verschiedenes ergeben. Eine lindernde Wirkung kann daher weder belegt noch widerlegt werden. Eine heiße Zitrone wirkt in jedem Fall, da es wichtig ist, dem Körper bei einer Erkältung viel Flüssigkeit zuzuführen und ihn von innen aufzuwärmen.

Wadenwickel bei Fieber:
Die Wirkung von Wadenwickeln ist in Medizinerkreisen zwar unumstritten, jedoch raten Ärzte trotzdem häufig davon ab. Der Grund: Fieber entsteht, weil der Körper sich gegen einen Infekt wehrt. Wenn man das Fieber senkt, verhindert man diesen Effekt ebenso und die Genesung kann unter Umständen sogar länger dauern. Bei zu hohem Fieber sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Mit Salzwasser inhalieren: Da das Salz im Wasser bleibt und beim Erhitzen nicht mit verdampft, ist es sinnvoller mit ätherischen Ölen zu inhalieren.




Schreiben Sie einen Kommentar zum Artikel:
"Erkältungsmythen auf der Spur"


Ihr Name:
 
Ihre E-Mail Adresse:
(wird nicht veröffentlicht)
 

 
Sicherheitscode
 
Wortbestätigung:
 
 
Bitte geben Sie die Buchstaben aus dem oben angezeigten Bild ein.
 


Ihr Kommentar:
 




Tuim Urofemin   Unizink 50   Myfungar Nagellack   Mykored Gegen   Thomapyrin Tabletten   Thomapyrin Classic   hepa-loges S   Hemolax 5mg   Entoxin Set   Enzym Lefax   Nagal Kapseln   Nailner Repair   Autan Protection   Dermaplant Salbe   Deumavan Salbe   Spirulina Tabletten   Spitzner Duschschaum  
Gesundheits-Journal

Kalkablagerungen begegnen uns im Haushalt überall. Regelmäßig müssen wir den Wasserkocher oder die Kaffeemaschine entkalken, aber auch andere Haus... mehr

Die Behauptung ist, dass Ärzte Medikamente verschreiben, die zahlreiche Nebenwirkungen haben könnten, und das, obwohl es Alternativen gäbe. Als Ris... mehr

Magnesium zur Nahrungsergänzung gibt es in vielen verschiedenen Formen und Qualitätsstufen: In Kapselform, als Pulver, als Tabletten oder Brausetabl... mehr

Medizin - News

Wer unter Stress leidet, riskiert mitunter einen Hörsturz. Dabei handelt es sich um starke Durchblutungsstörungen im Innenohr, die eine vorübergehe... mehr

Chilischoten gegen Schmerzen? Die verursachen doch allenfalls Schmerzen beim Essen, denken Sie jetzt. Aber die Schmerzmedizin hat die kleine Schote f... mehr

Neben dem Gang auf die Waage zur Messung unseres Körpergewichts legen wir uns ein weiteres Übel zu: Die Körperfettwaage. Diese kann nämlich im Ide... mehr

Wenn bei der Verwendung von Deo die folgenden Tipps beherzigt werden, kann Deo besser wirken und muss nicht in großen Mengen eingesetzt werden, damit... mehr

Die milderen Temperaturen locken viele wieder häufiger ins Freie. Ein schöner Spaziergang durch den Wald bei Sonnenschein. Was kann es im Sommer Sch... mehr

Eine Langzeitstudie mit etwa 50.000 Männern belegt den Einfluss einer täglichen Tasse Kaffee auf die Reduktion von Prostatakrebs-Fällen. Das Ergebn... mehr

Wer dauerhaft kalte Hände oder Füße hat, sollte einen Arzt zu Rate ziehen. Oftmals stecken nämlich ernsthafte Krankheiten dahinter. Bei einem D... mehr

Studien der University of Utah haben belegt, dass Mütter von Zwillingen eine höhere Lebenserwartung haben. Das liegt daran, dass gesunde Frauen eher... mehr

Beim Putzen greifen viele zu Desinfektionsmitteln. Doch wieviel Desinfektion an welchen Stellen in der Wohnung ist überhaupt notwendig? Neueste Unter... mehr

Muss ein Kind ins Krankenhaus, dann ist die Sorge der Eltern groß. Eine häufig gestellte Frage ist in diesem Fall ist: Soll die Mutter oder der Vate... mehr