Treppenhausreinigung Mieter, Treppenhausreinigung Mietrecht


Artikel vom 18.08.2009 | 2 Kommentare
Mietrecht

Treppenhausreinigung: Ihre Rechte und Pflichten


Treppenhausreinigung: Ihre Rechte und Pflichten
© Yuri Arcurs / shutterstock.com

Die Reinigung des Treppenhauses ist solange Sache des Vermieters, bis er diese Aufgabe ausdrücklich auf den Mieter überträgt. Dies kann er tun, indem er den Punkt extra im Mietvertrag oder in der Hausordnung einfügt. Der Mieter hat in diesem Fall die Kosten für das benötigte Material (Wischmob und Reiniger) selber zu tragen. Der Vermieter hat auch die Möglichkeit, die Reinigung vom Hausmeister oder von professionellen Reinigungskräften übernehmen zu lassen. In diesem Fall kann der Vermieter die Kosten, die hierbei entstehen, über die Nebenkosten bzw. die Betriebskosten abrechnen und so auf den Mieter übertragen.

Hat der Mieter die Aufgabe der Reinigung des Treppenhauses durch den Mietvertrag oder die Hausordnung erteilt bekommen, so muss er dafür sorgen, dass diese auch ausgeführt wird. Sollte er also im Urlaub oder krank sein, muss er für Ersatz sorgen oder mit anderen Mietern tauschen.

Der Mieter hat außerdem dafür Sorge zu tragen, dass sich bei den anstehenden Reinigungsarbeiten niemand durch seine Schuld verletzt. Gemeint ist hiermit, dass niemand über einen beispielsweise noch herumstehenden Wischmob stolpert oder auf dem nassen Boden ausrutscht.



2 Kommentare für “Treppenhausreinigung: Ihre Rechte und Pflichten”


  1. Pfenninger Jean Jacques schrieb:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    In unserem Mietshaus war es bis vor 3 Jahren üblich, dass unser Treppenhaus durch den Hauswart wöchentlich sauber gereinigt wurde. Seit 3 Jahren reinigt der neue Hauswart nur noch 1X pro 4-5 Wochen. Ist das rechtens ?


  2. H.Schmidt schrieb:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    In unserem Mietshaus wird seit geraumer Zeit durch eine Mietpartei(von vier)keine Treppenreinigung mehr durchgeführt.Der Vermieter mahnte alle Parteien ab und will ab 01.09.2011 eine Reinigungsfirma mit der Treppenhausreinigung beauftragen.Die Kosten sollen durch die vier Mietparteien getragen werden.Bis dahin ist für mich alles nachvollziehbar,nur daß die Kosten nach der Quadratmeterzahl der Wohnungen ermittelt werden sollen,nicht.Da jede Wohnung unterschiedlich groß ist entfallen verschieden hohe Kosten für dieselbe zu reinigende Fläche.Ist das richtig?
    MfG
    Schmidt



Schreiben Sie einen Kommentar zum Artikel:
"Treppenhausreinigung: Ihre Rechte und Pflichten"


Ihr Name:
 
Ihre E-Mail Adresse:
(wird nicht veröffentlicht)
 

 
Sicherheitscode
 
Wortbestätigung:
 
 
Bitte geben Sie die Buchstaben aus dem oben angezeigten Bild ein.
 


Ihr Kommentar:
 




Mietrecht

Einige Vermieter bringen im Eingangsbereich ihres Hauses bzw. des vermieteten Objekts eine Videokamera an. Die Installation dieser Überwachungsanlage... mehr

Die Renovierungsarbeiten in einer Wohnung oder anfallende Reparaturen beim Ein- und Auszug sind nicht nur von der rechtlichen Grundlage, sondern auch ... mehr

Der Anspruch auf Mietkaution besteht nicht per Gesetz, sondern kommt erst zustande, wenn diese im Mietvertrag extra erwähnt wird. Es sollte dabei gen... mehr

Immobilienmarkt

Der Vermieter hat nur das Recht dem Mieter wegen Eigenbedarfs zu kündigen, wenn er die Wohnung für direkte Verwandte selbst benötigt. Zu den direkt... mehr

Einige Vermieter bringen im Eingangsbereich ihres Hauses bzw. des vermieteten Objekts eine Videokamera an. Die Installation dieser Überwachungsanlage... mehr

In den allgemeingültigen Ruhezeiten, zwischen 13 und 15 Uhr, sowie ab 22 bis 7 Uhr, sollte jegliche Aktivität der Bewohner eines Hauses der Zimmerla... mehr

Haustiere gelten als häufiges Streitthema zwischen Mieter und Vermieter. Doch bezüglich der Anschaffung eines Haustieres gibt es unterschiedliche Re... mehr

Im Garten und auf der Terrasse, auch in Reihenhaussiedlungen, ist das Grillen grundsätzlich erlaubt. Es sollte dennoch Rücksicht genommen werden, da... mehr

Das Abnahmeprotokoll ist neben dem Wohnungsübergabeprotokoll eine weitere Möglichkeit, den Zustand der Wohnung bei Ein- oder Auszug zu dokumentieren... mehr

Die Renovierungsarbeiten in einer Wohnung oder anfallende Reparaturen beim Ein- und Auszug sind nicht nur von der rechtlichen Grundlage, sondern auch ... mehr

Eine Hausratversicherung ist in vielen Haushalten wegen der wertvollen Einrichtung sinnvoll. Die Versicherung übernimmt die Kosten in folgenden Fäl... mehr

Damit der Vermieter eine Modernisierung durchführen kann, muss er sich an bestimmte Regeln halten, die sowohl ihn als auch Mieter betreffen. Jegliche... mehr

Wer sich den unnötigen, zusätzlichen Kosten nicht aussetzen und sich viel Stress ersparen will, sollte bei dem Auszug aus einer Wohnung vor allem di... mehr