cholesterin unterschiede, verschiedene cholesterine, cholesterin gesund, blutfett cholesterin


Artikel vom 01.04.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Cholesterin : Nicht alle Blutfette sind schädlich


Es gibt zwei Arten von Blutfetten. Auf der einen Seite gibt es die nützlichen Triglyzeride, die dem Körper als Energie- und Wärmespeicher dienen. Auf der anderen sind die allseits bekannten Cholesterin, deren vermehrte Anzahl im Blut dem Organismus einige Probleme bereitet.

Ob ein erhöhter Cholesterinspiegel jedoch auch gleichzeitig das Risiko für Herz- und Gefäßkrankheiten erheblich erhöht, hängt von verschiedenen weiteren Umständen ab. Wenn sie einen hohen Cholesterinwert diagnostiziert bekommen, sollten sie somit auf Zigaretten und andere gefäßschädigende Einflüsse verzichten. Zudem tragen Männer bis zum 65. Lebensjahr ein erheblich höheres Risiko für Gefäßerkrankungen, als Frauen mit dem gleichen Alter.

Bei einer leichten Erhöhung der Blutfette kann schon eine Ernährungsumstellung ausreichen, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei sollte der Speiseplan möglichst viel Gemüse und Fisch enthalten. Wenn das jedoch nicht ausreicht, kommt man meist an einer medikamentösen Behandlung nicht vorbei.





CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Hoodia Gordonii   Olivenöl Gesichtspflege   Olivenöl Intensivcreme   Lefax Kautabletten   Legalon forte   Esprico Kaukapseln   Stevia Tabs   Stoppi Entwöhungs-Sauger   Tebonin intens   Tebonin Konzent   inneov Anti-Age   inneov Haarfülle   Talcid Kautabletten   Tannacomp Filmtabletten   Almased Vitalkost   Alli Kapseln   Blauspray   Luvos Heilerde  
Gesundheits-Journal

Bereits im Alter von vierzig Jahren können sie auftreten: Beschwerden wie Schlafstörungen, Hitzewallungen, Müdigkeit und Stimmungsschwankungen. Jed... mehr

Ob Jahresende, Geburtstag oder eine andere wichtige Festlichkeit, oft lassen wir die Korken knallen. Die einen trinken Champagner, die anderen Sekt o... mehr

Bei der Bulimie, fachsprachlich Bulimia nervosa, liegt eine extreme und suchtartige Störung des Essverhaltens vor. Ess-brech-Sucht bedeutet, dass bei... mehr

Medizin - News

Mit einer Vorsorgevollmacht wird eine Person bevollmächtigt, für eine andere zu handeln, wichtige Aufgaben zu erledigen und Entscheidungen zu treffe... mehr

Sommer, Sonne und Sonnenbäder sind nicht für jeden Menschen ein Genuss: Personen, die unter einer Sonnenallergie leiden, verbinden damit eher einen ... mehr

Fleisch verdirbt leicht, deshalb sollten Fleischprodukte möglichst schnell nach dem Kauf verzehren werden. Ideal ist: Frisches Fleisch wie Putenbrust... mehr

Immer wieder gehen bei den Ärztekammern Beschwerden über Behandlungsfehler der Ärzte ein. Meistens handelt es sich dabei um schief gegangene Operat... mehr

Medikamentensucht, so wie die Nasenspraysucht, ist eine weit verbreitete Krankheit, die von den Betroffenen und von ihrem Umfeld oft nicht oder erst s... mehr

Ein Seitensprung ist eine unschöne Angelegenheit, die häufig mit der Männerwelt in Verbindung gebracht werden. Doch wie eine aktuelle Umfrage ergeb... mehr

Lange, schwarze, geschwungene und dichte Wimpern sind der Traum einer jeden Frau und vielleicht sogar des ein oder anderen Mannes, denn sie verspreche... mehr

Für die meisten Menschen beginnt die schlimmste Zeit des Tages bereits mit dem Aufstehen. Viele kennen das Gefühl morgens nur mühsam aus dem Bett z... mehr

Der menschliche Organismus benötigt durchschnittlich sieben Stunden Schlaf zur Regeneration. Während des Schlafens tankt der Körper aber nicht nur ... mehr

Die Wirksamkeit von Nahrungsergänzungsmitteln ist nach wie vor ein umstrittenes Thema. Dennoch finden solche Produkte einen hohen Absatz in Deutschla... mehr