Hodenkrebs anzeichen, hodenkrebs heilung, hodenkrebs früherkennung, Hodenkrebs, Hodenkrebs Überlebenschance


Artikel vom 30.11.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Diagnose Hodenkrebs : Heilungs-Chancen stehen gut


Hodenkrebs ist eine der am seltensten auftretenden Krebserkrankungen. Die meisten Fälle treten im Alter von 25 und 45 Jahren auf. Als Hauptrisikofaktor gilt der sogenannte Hodenhochstand in der Kindheit, wobei ein Hoden vorübergehend oder dauerhaft außerhalb des Hodensacks liegt. Die Heilungs-Chancen bei Hodenkrebs stehen jedoch sehr gut. So liegt die Heilungsrate von Hodenkrebs bei nahezu 100 Prozent.

Da Hodenkrebs üblicherweise schnell durch eine Schwellung des Hodens oder durch eine harte, nicht verschiebbare Erhebung auf sich aufmerksam macht, wird dieser in den meisten Fällen auch sehr schnell bemerkt. Typische Beschwerden sind auch ein Ziehen oder ein gewisses Schweregefühl in den Hoden. Im fortgeschrittenen Stadium kann es auch zu Bauch- und Rückenschmerzen, Gewichtsverlust und starken Ermüdungserscheinungen kommen.

Männer im Alter zwischen 20 und 45 Jahren sollten ihren Hoden regelmäßig abtasten, um schnellstmöglich reagieren zu können und so den Therapieerfolg zu verbessern. Durch Chemotherapie, Strahlentherapie oder die Entfernung des erkrankten Hodens durch einen Leistenschnitt kann der Krebs sehr gut behandelt werden. Welche genauen Behandlungsmaßnahmen ergriffen werden, hängt dabei vom Stadium der Erkrankung und der Art des Tumors ab.





Diclofenac Ratiopharm   Agnucaston Filmtabletten   Agnolyt Kapseln   Nobite Verdünner   Osanit Globuli   Osteoplus Brausetabletten   selen-loges 200   selenase 200   Hoodia Gordonii   Odaban Antitranspirant   Dermaplant Salbe   Deumavan Salbe   Entoxin Set   Enzym Lefax   Regaine Frauen   Regaine Männer   hepa-loges S   Hemolax 5mg   Luvos Heilerde   Lunette Menstruationskappe  
Gesundheits-Journal

Wie aus heiterem Himmel sind einige Menschen plötzlich nicht mehr in der Lage, Entscheidungen zu treffen und dementsprechend eigenständig zu reagier... mehr

Kleine Kinder lernen, indem sie ihre Eltern zum Vorbild nehmen und so deren Verhalten nachahmen. Jungen richten sich typischerweise mehr nach ihrem Va... mehr

Salben mit dem Wirkstoff Salicylaten, die zur Behandlung von Muskelschmerzen nach Sportverletzungen angewandt werden, sind den Ergebnissen mehrerer St... mehr

Medizin - News

Der weitere Anstieg an Essstörungen wie Magersucht, Bulimie (Ess-Brechsucht) oder Binge-Eating (Esssucht) legt die Vermutung nahe, dass die gesundhei... mehr

Den Ergebnissen einer amerikanischer Studien zufolge, könnte Kaffee bzw. Koffein Alzheimer-Patienten zukünftig dabei helfen, ihr Gedächtnisvermöge... mehr

Forscher haben bewiesen, dass die Zornesröte ein Zeichen von Gesundheit ist. Zu diesem Ergebnis kamen sie, nachdem sie die Reaktion auf Stress bei ge... mehr

Obdachlose, Arbeitslose, Prostituierte, Kriminelle; das sind die ersten Gesellschaftsgruppen, die den meisten einfallen, wenn man die Frage nach Droge... mehr

Wissenschaftler des Centre of Addiction and Mental Health in Toronto konnten durch eine Studie nun belegen, dass jeder 25. Todesfall weltweit und soga... mehr

Weichmacher scheinen einen Risikofaktor für das gesunde Wachstum von Babys im Mutterleib darzustellen. So brachte eine Studie der University Shanghai... mehr

Hitzeschlag Ein Hitzschlag oder Hitzeschlag kann lebensgefährlich sein, da die Körpertemperatur meist auf über 40 °C ansteigt und es zu einer Hir... mehr

Da Übergewicht einer der Hauptrisikofaktoren für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist, wurde bisher angenommen, dass übergewichtige M... mehr

Immer wieder wird behauptet, dass der übermäßige Verzehr von Eiern den Cholesterinspiegel in die Höhe treibt und sogar zu Herzinfarkten führen ka... mehr

Immer wieder wird behauptet, dass sich späte Mahlzeiten auf der Waage rächen, da der Körper spät zugeführte Kalorien nichtmehr so gut abbauen kö... mehr