Diätpillen Test, Diätpillen im Test, Diätpillen Risiko, Diätpillen Risiken


Artikel vom 09.03.2010 | Kommentar schreiben
Journal

Diätpillen: Gefährliche Schlankmacher!?


Diätpillen: Gefährliche Schlankmacher!?
© ouh_desire / shutterstock.com

Übergewicht ist eines der Themen, die eine Wohlstandgesellschaft, wie die Bundesrepublik Deutschland, immer mehr beschäftigt. Die Betroffenen fühlen sich im wahrsten Sinne des Wortes „schwer belastet“ und greifen häufig zu drastischen und gesundheitsgefährdenden Maßnahmen, um das Gewicht zu senken.

Der offenbar einfachste Weg um die Kilos „purzeln“ zu lassen, ist weniger zu essen. Magenband und Co. bergen allerdings eine Menge Risiken und werden nur bei Extremfällen angewandt. Um das Hungergefühl kurzfristig zu unterdrücken, greifen daher immer mehr füllige Menschen zu Diätpillen, im Speziellen zu Appetitzüglern.

Die Wirkung von Appetitzüglern

In den Pillen ist zumeist Sibutramin enthalten, ein Wirkstoff, der eigentlich als Antidepressivum verwendet wurde und daher auch verschreibungspflichtig ist. Er hat aber auch eine appetitsenkende Wirkung, wodurch er für den Diätpillenmarkt interessant ist. Neben dem Hungerverlust, steigert er außerdem den Energieverbrauch.

So weit, so gut. Doch neben diesen positiven Eigenschaften, sind es vor allem die Nebenwirkungen, die es in sich haben. Der Eingriff ins Nervensystem, kann neben Bluthochdruck und Herzrasen, eine Abhängigkeit hervorrufen und in besonders extremen Fällen sogar bis zum Tod führen. Und das man mit Appetitzüglern unendlich viel Gewicht verlieren kann, ist leider auch nur ein Mythos. Der Abnehm-Effekt, ist auf etwa vier Kilo beschränkt, danach beginnen die Patienten sich allmählich an die Pillen zu gewöhnen. Daher eignet sich die Einnahme von Appetitzüglern höchstens als Einstieg, um eine langfristig umgestellte Ernährung inklusive begleitetem Sportprogramm zu starten. Und jetzt mal ehrlich, wer möchte schon für vier lausige Kilos seine Gesundheit und sogar sein Leben riskieren?





Diclofenac Ratiopharm   Lefax Kautabletten   Legalon forte   Entoxin Set   Enzym Lefax   Gelomyrtol Forte   Gelomyrtol Forte   Linola Milch   Linola Fett   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   hepa-loges S   Hemolax 5mg   Esprico Kaukapseln   Ladival Allergische   Ladival Allergische   Angocin Anti-infekt   Anaesthesin Salbe   Manuia Tabletten   Magnesium Diasporal  
Gesundheits-Journal

Falsch verteiltes Körperfett kann gesundheitsschädigend sein. Ein großer Nackenumfang weist auf ein erhöhtes Herzrisiko hin, fanden jetzt Forscher... mehr

Wir haben uns die drei häufigsten Gesundheitsmythen einmal näher angeschaut und festgestellt- manche stimmen tatsächlich! Mythos 1: Bloß kein K... mehr

Wer glaubt er könnte verpassten Schlaf einfach nachholen der irrt- auf Dauer leidet die Reaktionsfähigkeit. In einer neuen Studie am Bostoner Brigh... mehr

Medizin - News

Leider ja, bei Anwendung über einen längeren Zeitraum, können sie zur Gewohnheit werden und bei einigen Menschen sogar die Nasenschleimhaut angreif... mehr

Ob die vegetarische Ernährung nun gesünder ist, als die Fleischhaltige sei nun einmal dahingestellt. Fakt ist nun jedoch, dank einer britischen Stud... mehr

Wer Bio-Produkte kauft will seinem Körper und der Umwelt etwas Gutes tun. Doch viele wissen nicht, dass biologisch angebaute Lebensmittel durchaus Zu... mehr

Obwohl mittlerweile sogar die Bundesregierung von dem unvorsichtigen Umgang mit stark abstrahlenden Geräten warnt, sind die Auswirkungen von Elektros... mehr

Insbesondere Lebensmittel wie Käse, Wurst und Joghurt sind oftmals in Plastikverpackungen abgepackt. Forscher haben herausgefunden, dass diese Plasti... mehr

Das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte gewährleisten, dass ein Lebensmittel bis zu diesem Tag haltbar und genießbar ist. Eigentlich sollte es sich soga... mehr

Ein "ordentliches" Paar Joggingschuhe kostet in der Regel über 100 €, weil sie durch komplexe, bunte und noch dazu schicke Zusatzelemente Schutz vo... mehr

Es gibt Käsesorten, die überhaupt erst durch die Rinde ihren außergewöhnlichen Geschmack erhalten. So verleiht die Rinde beispielsweise dem Camemb... mehr

Zunächst wurde das in der Lebensmittelbranche verbotene Antibiotikum Natamycin nur in argentinischem Wein nachgewiesen. Mittlerweile hat das rheinlan... mehr

Kontaktlinsen verändern im Gegensatz zur Brille nicht das äußere Erscheinungsbild des Trägers, sie vertropfen nicht bei Regen und beschlagen auch ... mehr