Entschleunigung des Alltags - wie die Ruhe zurückkehrt!


Artikel vom 13.07.2011 | Kommentar schreiben
Journal

Entschleunigung des Alltags - wie die Ruhe zurückkehrt!


Wir sind überall erreichbar, machen oft mehrere Dinge zur gleichen Zeit, nehmen uns mehr vor, als wir schaffen können. Auf Dauer schadet das unserer Lebenszufriedenheit und kann sogar krank machen. Deswegen sollten wir schnell reagieren, den Fuß vom Gaspedal nehmen und bewusster Leben.

Viele Menschen befinden sich im Dauerstress. Sie werden von Reizen und Sinneseindrücken überflutet, machen zudem keine Pausen. Hat Stress im ursprünglichen Sinn die Eigenschaft, Energiereserven zu mobilisieren und uns dadurch leistungsfähiger zu machen, schadet andauernder Stress dem gesamten Organismus.

Ruhiger zu werden gelingt am besten mit Abstand zum eigenen Leben und Selbstdisziplin. Es ist wichtig, eigene Verhaltensweisen auch mal zu überdenken. Ist zusätzliche Arbeit wirklich nötig oder gibt es eine Möglichkeit, sie abzulehnen? Man muss auch einfach mal „Nein“ sagen können.

Organisation des Tages ist ebenfalls ein wichtiger Punkt. Zur Planung gehören bewusste Ruhepausen und Auszeiten, in denen man nicht erreichbar ist und ungestört ein Buch lesen oder Sport treiben kann. Unterbrechungen sind ineffizient und lösen Stress aus. Jeder Aufgabe sollte ein Zeitfenster zur Fertigstellung zur Verfügung gestellt werden. Zwischendurch sollten keine anderen Tätigkeiten ausgeführt werden.

Auch dem Essen sollte eine bestimmte Zeit eingeräumt werden. Dabei ist es aus vielerlei Gründen besser, in Ruhe zu essen und sich Zeit zu lassen.

Schnell gehende Menschen sind schneller gestresst. Wenn nicht gerade ein Termin drängt, ist es besser, früher loszugehen und sich beim Weg Zeit zu lassen. So kommt keine Hektik auf. Stattdessen bleibt mehr Zeit, die frische Luft zu genießen.


» Weitere Artikel aus der Rubrik Journal

» Salat gesund
» Mundgeruch
» fruchtzucker
» Diabetikerprodukte
» Krebsrisiko Tee



Entoxin Set   Enzym Lefax   Ntb Kraeuterretten   Tschamba Fii   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Lefax Kautabletten   Legalon forte   Eucerin Trockene   Eucerin Anti-Age   Unizink 50   GU Schüssler   Dermaplant Salbe   Deumavan Salbe   Esprico Kaukapseln   Sagella med   Salvysat plus   Almased Vitalkost   Alli Kapseln   Talcid Kautabletten  
Gesundheits-Journal

Sobald die Nase läuft und der Hals kratzt, lässt sich eine dicke Erkältung bereits erahnen. Sie trifft uns Sommer wie Winter. Es gibt viele alte Ha... mehr

Mittlerweile kommt es viel zu oft vor, dass sich die Patienten nach einer Operation nicht besser sondern eher schlechter fühlen. Dafür verantwortlic... mehr

Kalkablagerungen begegnen uns im Haushalt überall. Regelmäßig müssen wir den Wasserkocher oder die Kaffeemaschine entkalken, aber auch andere Haus... mehr

Medizin - News

Die Behauptung ist, dass Ärzte Medikamente verschreiben, die zahlreiche Nebenwirkungen haben könnten, und das, obwohl es Alternativen gäbe. Als Ris... mehr

Magnesium zur Nahrungsergänzung gibt es in vielen verschiedenen Formen und Qualitätsstufen: In Kapselform, als Pulver, als Tabletten oder Brausetabl... mehr

Wer unter Stress leidet, riskiert mitunter einen Hörsturz. Dabei handelt es sich um starke Durchblutungsstörungen im Innenohr, die eine vorübergehe... mehr

Chilischoten gegen Schmerzen? Die verursachen doch allenfalls Schmerzen beim Essen, denken Sie jetzt. Aber die Schmerzmedizin hat die kleine Schote f... mehr

Neben dem Gang auf die Waage zur Messung unseres Körpergewichts legen wir uns ein weiteres Übel zu: Die Körperfettwaage. Diese kann nämlich im Ide... mehr

Wenn bei der Verwendung von Deo die folgenden Tipps beherzigt werden, kann Deo besser wirken und muss nicht in großen Mengen eingesetzt werden, damit... mehr

Die milderen Temperaturen locken viele wieder häufiger ins Freie. Ein schöner Spaziergang durch den Wald bei Sonnenschein. Was kann es im Sommer Sch... mehr

Eine Langzeitstudie mit etwa 50.000 Männern belegt den Einfluss einer täglichen Tasse Kaffee auf die Reduktion von Prostatakrebs-Fällen. Das Ergebn... mehr

Wer dauerhaft kalte Hände oder Füße hat, sollte einen Arzt zu Rate ziehen. Oftmals stecken nämlich ernsthafte Krankheiten dahinter. Bei einem D... mehr

Studien der University of Utah haben belegt, dass Mütter von Zwillingen eine höhere Lebenserwartung haben. Das liegt daran, dass gesunde Frauen eher... mehr