Gesundheitsfördernde Lebensmittel: Verbrauchertäuschung?


Artikel vom 14.09.2010 | Kommentar schreiben
Journal

Gesundheitsfördernde Lebensmittel: Verbrauchertäuschung?


Gesundheitsfördernde Lebensmittel: Verbrauchertäuschung?
© Monkey Business Images / shutterstock.com

Kinderschokolade fördert angeblich das Wachstum und der Joghurtdrink hilft beim Abnehmen – diese und andere Werbeslogans sieht man häufig. Viele Verbraucher lassen sich davon beeinflussen, obwohl zunächst kein messbarer Nutzen für die Gesundheit vorhanden ist. Weil das so ist, hat das Europäische Parlament 2007 beschlossen, dass derartige Werbebotschaften nur noch verbreitet werden dürfen, wenn das Produkt einen wissenschaftlich nachgewiesenen Nutzen für die Gesundheit aufweist.

Seitdem müssen die Hersteller einen Antrag bei der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa)stellen. Viele dieser Anträge wurden bereits abgelehnt. Doch die Zahl der Anträge ist nur schwer von der Behörde zu bewältigen. Daher fordern Verbraucherschützer ein generelles Verbot von gesundheitsbezogenen Werbebotschaften für Lebensmittel.

Bis es dazu kommen sollte, sind die gesundheitsversprechenden Aussagen der Hersteller verboten, es sei denn, dem Antrag der Efsa wird stattgegeben. Die Hersteller der Lebensmittel protestieren. Ihrer Meinung nach verhindert dieses Verbot Innovationen und treibt kleine Unternehmen in den Ruin, die sich die aufwendige Forschungsarbeit nicht leisten könnten.

Von diesem Verbot sind Obst und Gemüse ausgenommen. Die positive Wirkung auf die Gesundheit muss nicht ausdrücklich nachgewiesen werden, sondern erkläre sich von selbst.





Gelomyrtol Forte   Gelomyrtol Forte   Esprico Kaukapseln   Unizink 50   DHU-Taschenapotheke KPG   Dhu Unarzneiliche   hepa-loges S   Hemolax 5mg   Tschamba Fii   Dermaplant Salbe   Deumavan Salbe   elmex gelee   Ell Cranell   Lefax Kautabletten   Legalon forte   Bepanthen Wund-und   Bedan Lotion   Entoxin Set   Enzym Lefax   Tebonin intens  
Gesundheits-Journal

Eine alte Faustregel der Erziehung besagt, ein Kind kann nur bei absoluter Stille lernen. Viele Eltern sind der Überzeugung, dass ihre Kinder durch M... mehr

Eine britische Langzeitstudie untersucht die Auswirkungen von Überstunden auf koronare Herzkrankheiten (KHK) bei Angestellten in öffentlichen Behör... mehr

Deutschland nimmt zu- und das nicht zu knapp. Schon seit Jahren sorgen mangelnde Bewegung und ungesunde Ernährung dafür, dass die Kilos nur so raufp... mehr

Medizin - News

"Ich rauche nur noch Light-Zigaretten," so die 25-jährige Jana."Die sind nicht so ungesund." Diese Annahme teilt sie mit einem Großteil der Zigarett... mehr

Australische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sogenannte Softlaser bei den unangenehmen Schmerzen besser helfen, als die bisher angewandten... mehr

Gute Nachrichten für alle Brillen- und Kontaktlinsenträger. Wissenschaftler der University of Georgia haben endlich eine gesunde Methode entdeckt, w... mehr

Kopfschmerzen ist die Volkskrankheit Nummer 1 und nur wenige Dinge helfen wirklich. Wer sich nicht unbedingt mit Tabletten "vollpumpen" möchte, der s... mehr

So schnell kann man meist gar nicht reagieren wie es geschieht- Sportunfälle. Kurz mal nicht aufgepasst und schon ist der Knöchel verstaucht, das Kn... mehr

Menschen, die am Mittelmeer aufwachsen und leben, haben die höchste Lebenserwartung. Zurückgeführt wird das häufig auf die abwechslungsreiche und ... mehr

Noch ist der Sommer zwar in weiter Ferne, aber ein Ende des Winters ist bereits absehbar. Für die meisten von uns ein Grund zur Freude, doch für Ein... mehr

Er ist der Alptraum von beinahe jeder Frau- der Body-Mass-Index (kurz BMI). Nach der Formel: Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch die Körpergrö... mehr

Übergewicht ist eines der Themen, die eine Wohlstandgesellschaft, wie die Bundesrepublik Deutschland, immer mehr beschäftigt. Die Betroffenen fühl... mehr

Nur etwa 20% der Amerikanerinnen werden mit naturblonden Haaren geboren. Tatsächlich ist beinahe jede zweite Frau in den USA eine Blondine. Wie das g... mehr