hautproblem ursachen, haut psyche, schlechte haut ursachen, unreine haut ursachen


Artikel vom 14.04.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Hautprobleme - Ursachen können in psychischen Spannungen liegen



Da das menschliche Nervensystem bis in die obersten Hautschichten reicht, zeigen sich psychische Spannungen bzw. Probleme sehr schnell auf der Haut. Nicht umsonst sagt man, die Haut sei der Spiegel der Seele. Die enge Verbindung zwischen Haut und Nerven scheint aber ebenso der Grund zu sein, warum der Mensch unter Hautproblemen psychisch sehr stark leidet. Somit kann für Betroffene ein wahrer Teufelskreislauf entstehen.

Häufig führen seelische Belastungen bei Neurodermitis- oder Schuppenflechte-Patienten zu erneuten Schüben, diese wiederum verstärken dann die seelisch schlechte Konstitution dann noch zusätzlich. Somit ist für die Betroffenen das Aufsuchen von psychosomatisch geschulten Dermatologen empfehlenswert. Der positive Effekt von zusätzlicher, psychologischer Betreuung bei Neurodermitis-Betroffenen ist bereits anerkannt, die Kosten werden somit von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Durch spezielle Entspannungsübungen kann das Krankheitsbild verbessert werden.





Hallufix Fussschiene   Autan Protection   Utilin S   Priorin Neu   Prostagutt forte   Roche Posay   Roche Posay   Blauspray   Lefax Kautabletten   Legalon forte   Emser Inhalationslösung   Emla Creme   Meditonsin Lösung   Memobel Kapseln   Eucerin Trockene   Eucerin Anti-Age   Sagella med   Salvysat plus   Accu-Chek Aviva   Accu-chek Compact  
Gesundheits-Journal

Eine Liebe ohne Eifersucht gibt es denn wer ernsthaft liebt, hat auch automatisch eine gewisse Angst, von dem Partner verlassen nicht, zu werden. Laut... mehr

Wer häufig duscht, badet und schwimmen geht, läuft Gefahr, seiner Haut einen dauerhaften Schaden zuzufügen. Der übermäßige Kontakt mit Wasser f... mehr

Zeugungsunfähigkeit beruht in erster Linie auf der Tatsache, dass die Spermienzellen der betroffenen Männer nicht über die ausreichende Schnelligke... mehr

Medizin - News

Bisher wurde angenommen, dass die Stimmungsschwankungen, unter denen manche Mütter nach der Geburt eines Kindes leiden, auf den hormonellen Umstellun... mehr

Sich mit anderen Menschen über verschiedene Bereiche des Lebens auszutauschen, bringt nicht nur ein befreiendes Gefühl, sondern kann sich auch posit... mehr

Neue Zahlen belegen, dass nur jeder zehnte Heuschnupfen-Geplagte eine angemessene Behandlung erhält. Dabei ist es nicht ungefährlich eine Pollenalle... mehr

Geschmacksverstärker sind in vielen Lebensmitteln zu finden, besonders häufig werden diese bei der Herstellung von Chips, Fertigprodukten und Gewür... mehr

Das künstliche Hormon Tibolon wurde bisher vielen Frauen in den Wechseljahren verschrieben um hormonell bedingte Beschwerden, wie Hitzewallungen und ... mehr

Ägyptische Forscher konnten durch Experimente mit speziell gezüchteten Mäusen nun den positiven Effekt von Omega-3-Fettsäuren auf Krebsgeschwüre ... mehr

Eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS genannt, äußert sich durch eine verminderte Aufmerksamkeit und eine besondere Impul... mehr

Aufgrund von übersteigerten Ängsten sind viele Menschen in ihrem alltäglichen Leben massiv eingeschränkt. Neben Depressionen sind Angststörungen ... mehr

Häufig besteht die Annahme, dass Vegetarier gesünder leben. Diese Annahme mag daher rühren, dass Vegetarier sich augenscheinlich bewusster ernähre... mehr

Der Stoff PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe), auch als Weichmacher bekannt, wurde erneut in vielen Produkten gefunden. Hohe Konzentrat... mehr