Herzrisikofaktor, Herzrisikofaktor Körperfett, Herzrisikofaktoren, Herz-Risiken


Artikel vom 28.02.2010 | Kommentar schreiben
Journal

Körperfett steigert Herzrisikofaktor



Falsch verteiltes Körperfett kann gesundheitsschädigend sein. Ein großer Nackenumfang weist auf ein erhöhtes Herzrisiko hin, fanden jetzt Forscher im Rahmen der Framingham-Herzstudie heraus. Bei den durchschnittlich 51 Jahre alten 3300 Männer und Frauen, die an der Studie teilnahmen, wurden sowohl Taille als Hals vermessen. So kamen die Wissenschaftler zu einem überraschenden Ergebnis. Je größer der Halsumfang, desto größer das Risiko an einer Herzkrankheit zu erkranken. Bisher nahm man an, dass ein erweiterter Taillenumfang ein erstes Indiz darstellt, doch diese Annahme wurde in der Studie widerlegt, da selbst Probanden mit einer schmalen Taille ein erhöhtes Risiko aufwiesen, wenn sie einen „speckigen“ Nacken hatten.

Ursachen dafür könnte sowohl zu wenig „gutes“ Cholesterin bzw. ein zu hoher Blutzuckerspiegel, so die US-Wissenschaftler. „Unerwünscht sind Fettpolster um die Leber oder das Herz, und die können existieren, obwohl man das von außen gar nicht sieht“, sagte Jimmy Bell vom MRC Clinical Sciences. So zeigen also diese und andere Studien, dass nicht das Gesamtkörperfett über den Gesundheitszustand entscheidet, sondern wie die Fettvorräte verteilt sind.





Persona Start-packung   Persona Teststäbchen   Femibion 800   Femibion 400   Tschamba Fii   Stevia Tabs   Stoppi Entwöhungs-Sauger   Tebonin intens   Tebonin Konzent   Gelomyrtol Forte   Gelomyrtol Forte   Thomapyrin Tabletten   Thomapyrin Classic   hepa-loges S   Hemolax 5mg   Sinupret forte   Sinupret forte   Korodin Herz   Face Former   Akiba Calori  
Gesundheits-Journal

Wer glaubt er könnte verpassten Schlaf einfach nachholen der irrt- auf Dauer leidet die Reaktionsfähigkeit. In einer neuen Studie am Bostoner Brigh... mehr

Leider ja, bei Anwendung über einen längeren Zeitraum, können sie zur Gewohnheit werden und bei einigen Menschen sogar die Nasenschleimhaut angreif... mehr

Ob die vegetarische Ernährung nun gesünder ist, als die Fleischhaltige sei nun einmal dahingestellt. Fakt ist nun jedoch, dank einer britischen Stud... mehr

Medizin - News

Wer Bio-Produkte kauft will seinem Körper und der Umwelt etwas Gutes tun. Doch viele wissen nicht, dass biologisch angebaute Lebensmittel durchaus Zu... mehr

Obwohl mittlerweile sogar die Bundesregierung von dem unvorsichtigen Umgang mit stark abstrahlenden Geräten warnt, sind die Auswirkungen von Elektros... mehr

Insbesondere Lebensmittel wie Käse, Wurst und Joghurt sind oftmals in Plastikverpackungen abgepackt. Forscher haben herausgefunden, dass diese Plasti... mehr

Das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte gewährleisten, dass ein Lebensmittel bis zu diesem Tag haltbar und genießbar ist. Eigentlich sollte es sich soga... mehr

Ein "ordentliches" Paar Joggingschuhe kostet in der Regel über 100 €, weil sie durch komplexe, bunte und noch dazu schicke Zusatzelemente Schutz vo... mehr

Es gibt Käsesorten, die überhaupt erst durch die Rinde ihren außergewöhnlichen Geschmack erhalten. So verleiht die Rinde beispielsweise dem Camemb... mehr

Zunächst wurde das in der Lebensmittelbranche verbotene Antibiotikum Natamycin nur in argentinischem Wein nachgewiesen. Mittlerweile hat das rheinlan... mehr

Kontaktlinsen verändern im Gegensatz zur Brille nicht das äußere Erscheinungsbild des Trägers, sie vertropfen nicht bei Regen und beschlagen auch ... mehr

Kung-Fu heilt Kopfweh besser, als so manches Schmerzmittel. Kein Scherz- in Münster untersuchten Forscher der Universitätsklinik in einer Studie mit... mehr

Wer nach dem Sport gerne ein heiße Dusche nimmt, für den haben australische Forscher nun schlechte Neuigkeiten. Denn bisher galt- warmes Wasser stei... mehr