abends essen ungesund, abends essen abnehmen, abends essen setzt an, abends nichts essen


Artikel vom 02.06.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Macht spätes Essen dick?



Immer wieder wird behauptet, dass sich späte Mahlzeiten auf der Waage rächen, da der Körper spät zugeführte Kalorien nichtmehr so gut abbauen könne.

In einer Langzeitstudie hat sich jedoch herausgestellt, dass es egal ist, zu welcher Uhrzeit die Kalorien aufgenommen werden, entscheidend ist ausschließlich die Gesamtmenge der Kalorien, die ein Mensch am Tag zu sich nimmt. Noch wichtiger ist, wie viele davon er wieder verbrauchen bzw. verbrennen kann. So muss man sich also nicht so gründlich überlegen was man zu sich nimmt, sondern eher wie viel davon. So spielt es auch keine Rolle für die Gewichtszunahme, ob man mehrere kleine Portionen über den Tag verteilt zu sich nimmt oder wenige aber dafür üppige Portionen. Dies hingegen spielt eine Rolle für die Leistungsfähigkeit des Körpers. Dieser kann über den ganzen mehr Leistung bringen, wenn auch die Mahlzeiten gleichmäßig und in nicht zu großen Mengen über den Tag verteilt werden.

Wer also spät noch großen Hunger verspürt, muss sich keine Sorgen machen zuzugreifen, wenn er seine Kalorienzufuhr am Rest des Tages im Auge behalten hat. Probleme ergeben sich jedoch für manche Menschen, da sie besonders in der Nacht mit Verdauungsbeschwerden und Völlegefühl auf fetthaltige Speisen reagieren. Zu empfehlen sind daher am Abend eher leichte Speisen wie gedünstetes Gemüse, mageres Fleisch und fettarmer Käse. Und am Tage nicht vergessen: die nötige Portion Bewegung darf auch nicht fehlen.





Manuia Tabletten   Magnesium Diasporal   Accu-Chek Aviva   Accu-chek Compact   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Tschamba Fii   Spirulina Tabletten   Spitzner Duschschaum   Tebonin intens   Tebonin Konzent   Esprico Kaukapseln   selen-loges 200   selenase 200   Entoxin Set   Enzym Lefax   Diclofenac Ratiopharm  
Gesundheits-Journal

Immer mehr Menschen erkennen die wichtige Bedeutung der Blut- und Plasmaspende und stellen sich als Spender zur Verfügung. Ob Blutspende oder Plasmas... mehr

Man spricht von einer Blutvergiftung (Sepsis), wenn sich eine Infektion durch Viren, Bakterien und Pilze, über den Blutweg im ganzen Körper ausbreit... mehr

Die Borreliose ist eine Infektion durch ein Bakterium (Borrelia burgdorferi), das von einer Zecke, dem Holzbock, übertragen wird. Infiziert man sich ... mehr

Medizin - News

Von Bluthochdruck (Hypertonie) spricht man, wenn der Blutdruck auf einen systolischen Wert von über 140 mmHg und einen diastolischen Wert über 90 mm... mehr

Immer mehr Menschen erkennen die wichtige Bedeutung der Blut- und Plasmaspende und stellen sich als Spender zur Verfügung. Ob Blutspende oder Plasmas... mehr

Man spricht von einer Blutvergiftung (Sepsis), wenn sich eine Infektion durch Viren, Bakterien und Pilze, über den Blutweg im ganzen Körper ausbreit... mehr

Die Borreliose ist eine Infektion durch ein Bakterium (Borrelia burgdorferi), das von einer Zecke, dem Holzbock, übertragen wird. Infiziert man sich ... mehr

Um Prüfungsängste zu überwinden, bedarf es in erster Linie der Akzeptanz der Angst und der besonderen Umstände, die den Stress auslösen. Die allt... mehr

Fast jeder Mensch wird in seinem Leben hin und wieder bestimmten Prüfungen ausgesetzt. Dabei kann es sich einerseits um kleine alltägliche Anforder... mehr

Binge Eating ist ähnlich wie Magersucht oder Ess-Brech-Sucht eine seelisch bedingte Essstörung. Unter dieser Störung leiden ca. 2% der Bevölkerung... mehr

Heutzutage wird auf dem Markt eine große Menge von unterschiedlichsten Babynahrungsprodukten angeboten. Unter dem Begriff „Babynahrung“ versteht ... mehr

Die Durchführung einer Lichttherapie, auch Phototherapie genannt, kann bei Neurodermitis-Patienten zu einer Verbesserung der Symptome führen. Durch ... mehr

Wer seinen Arbeitsplatz verliert, hat ein stark erhöhtes Risiko ernsthafte Krankheiten zu entwickeln. Besonders anfällig sind dabei Personen, die ih... mehr