Mobbing macht dick


Artikel vom 27.04.2011 | Kommentar schreiben
Journal

Mobbing macht dick


Mobbing wirkt sich nicht nur negativ auf Geist und Psyche aus, sondern schadet außerdem der Figur. Einer in den USA durchgeführten Studie zufolge, wächst der Bauchumfang, wenn sich jemand längerfristig ungerecht behandelt fühlt.

Besonders gemobbte Männer hatten nach der Untersuchungszeit einen im Durchschnitt um 2,4 Zentimeter gewachsenen Bauchumfang. Bei Frauen lag der Zuwachs bei 1,9 Zentimetern.

Diskriminierte Männer und Frauen sollten daher versuchen, sich an einen Gesundheitsplan zu halten, weil übermäßiges Bauchfett ein erstes Indiz für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist. Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung können dabei helfen, besser mit dem Mobbingstress umzugehen und wieder die Kontrolle über den eigenen Körper zu erlangen.





Molevac Dragees   Movicol Beutel   Biochemie Pflüger   Biochemie Pflüger   inneov Anti-Age   inneov Haarfülle   Manuia Tabletten   Magnesium Diasporal   Accu-Chek Aviva   Accu-chek Compact   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Diclofenac Ratiopharm  
Gesundheits-Journal

Von Neurodermitis sind etwa 3 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Entgegen kursierender Mythen ist die Krankheit weder ansteckend, noch wird ... mehr

In vielen Schlafzimmern kehrt nachts keine Ruhe ein. Für Partnerschaften wird es häufig zur großen Belastungsprobe, wenn einer anfängt zu schnarch... mehr

Kontaktallergien treten häufig unerwartet und mit ungewisser Ursache auf. Wie fast alles um uns herum, ist auch unsere Kleidung ein möglicher Allerg... mehr

Medizin - News

Um beim Grillen ein gesundes Resultat zu erhalten, sollte zunächst auf sauberes Arbeiten geachtet werden, auch, wenn das Kochen im Freien zu Unachtsa... mehr

Nicht immer ist ein Bandscheibenvorfall mit einem merklichen "Knacks" im Rücken verbunden. Häufig sind ganz andere Symptome als erste Anzeichen zu b... mehr

Viele Menschen lieben scharfes Essen. Den meisten kann es dabei gar nicht scharf genug sein. Doch oft rächt es sich früher oder später, wenn man si... mehr

Husten ist als Erkältungssymptom bekannt und relativ gut behandelbar. Doch er sollte unter Beobachtung stehen, wenn er länge Zeit andauert oder imme... mehr

Für die einen ist es Geschmackssache, für die anderen ist es eine grundsätzliche Ernährungsfrage, was sie sich unter die Wurst schmieren: Butter o... mehr

Ob bei strahlendem Sonnenschein oder Nieselregen, verschanzen wir uns nach der Arbeit gerne in unseren vier Wänden. Dabei ist es doch so schön, sich... mehr

Es sollte selbstverständlich sein, dass man das Auto nach Alkoholkonsum stehen lässt. Für viele ist es das auch. Dennoch existiert ein weitgehend u... mehr

Soja und Tofu erfreuen sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Vor allem für die steigende Zahl von Vegetariern ist die Sojabohne ein unerlä... mehr

Wer wünscht sich nicht auch, bis ins hohe Alter geistig und körperlich fit zu bleiben? Wie das funktioniert lesen sie hier. Körperliche Aktivit... mehr

Bald ist es wieder soweit und nahezu jeder Deutsche sehnt sich danach; der Frühling steht vor der Tür und mit ihm die ersten warmen Sonnenstrahlen. ... mehr