nabelschnurblut, nabelschnurblut stammzellen, nabelschnurblut sinnvoll, stammzellen nabelschnur


Artikel vom 30.03.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Das neue Allheilmittel: Stammzellen im Nabelschnurblut



Nabelschnurblut wird heutzutage bereits zur Erforschung und Heilung schwerer Erkrankungen wie etwa Blutkrebs (Leukämie) oder Blutarmut (Anämie) eingesetzt. Seine heilende Wirkung erhält es durch die darin enthaltenen Stammzellen. Diese sind noch undifferenziert und können daher in jede Form gebracht werden. Forscher sehen hierin eine große Chance, da dadurch die Möglichkeit besteht, Organe oder Gewebe heranzuzüchten. Somit ist es denkbar, dass Gewebe, welches beispielsweise durch einen Herzinfarkt geschädigt ist, in Zukunft wieder geheilt werden könnte.

Viele Krankenhäuser bieten den Eltern bereits die Entnahme des Nabelschnurbluts ihres Kindes an. Die Entnahme des Bluts, welche nach dem Abnabeln erfolgt, ist weder mit Schmerzen noch mit Risiken für das Neugeborene verbunden.





Daylong actinica   DAOSiN Kapseln   Aspirin Plus   Aspirin Complex   Neurapas Balance   Neurodoron Tabletten   Eucerin Trockene   Eucerin Anti-Age   Almased Vitalkost   Alli Kapseln   hepa-loges S   Hemolax 5mg   Tebonin intens   Tebonin Konzent   elmex gelee   Ell Cranell   Stevia Tabs   Stoppi Entwöhungs-Sauger   Talcid Kautabletten   Tannacomp Filmtabletten  
Gesundheits-Journal

Erdbeeren stehen in der Hitliste der beliebtesten Obstsorten ganz oben. Fans der roten Frucht können kaum den Sommer abwarten und kaufen ihr Liebling... mehr

Untersuchungen der Firma Öko-Test haben ergeben, dass viele schwarze BHs mit gesundheitsschädlichen Stoffen belastet sind. Gefunden wurden beispiels... mehr

Arbeitslose sind durchschnittlich öfter krank als Berufstätige, dies zeigt die aktuelle Statistik der Techniker Krankenkassen. Die mit der Arbeitslo... mehr

Medizin - News

Neben den extremen gesundheitlichen Risiken, die nun schon lange Zeit öffentlich bekannt sind, drängen jetzt auch die weit verbreiteten und zunehmen... mehr

Nach dem Winter werden die ersten intensiven Sonnenstrahlen umso mehr begrüßt und ausgenutzt. Doch gerade dann ist Vorsicht geboten: Die noch eher b... mehr

Seit 2005 verdoppelt sich der Verkauf der sogenannten Wellnessgetränke jährlich. Auch die Variationen der Zusatzstoffe für das Wasser erweitern sic... mehr

Ketchup auf Nudeln, zum Grillen, zur Pommes, zur Wurst oder auf Burgern ist nicht mehr wegzudenken. Doch Ketchup enthält neben reichlich Zucker auch ... mehr

Süßigkeiten sind für Kinder das Größte. Warum dann nicht zu Süßem greifen, was gleichzeitig gesund und reich an Vitaminen ist? Viele Hersteller... mehr

Für Kinder ist gerade das Frühstück wichtig. Idealerweise sollte es ausgewogen sein und Nährstoffe und Vitamine enthalten. Viele Eltern greifen da... mehr

Wenn im Frühling draußen alles grün wird und die Temperaturen steigen, ist man gerne im Freien. Jedoch leider lauern auf Wiesen und Wäldern gerade... mehr

Schon etwas länger ist bekannt, dass sich Diabetiker problemlos wie jeder andere auch ernähren können. Normalgezuckerte Lebensmittel können ohne B... mehr

Schon von klein auf bekommt man es mit auf den Weg: Spinat macht stark. Ein Vorbild ist die Comic- Figur "Popeye", der suggeriert, allein durch die ... mehr

Mit der "Ruyan" ist nun eine elektrische Zigarette auf dem Markt, die zunächst das "gesunde" Rauchen möglich machen soll; zumindest für die Mitmens... mehr