online spiele sucht, online spiele suchtgefahr, suchtgefahr bei computerspielen


Artikel vom 30.03.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Online-Computerspiele bergen hohe Suchtgefahr für Kinder


Online-Computerspiele bergen hohe Suchtgefahr für Kinder
© BelleMedia / shutterstock.com

Experten warnen vor Online-Computerspielen wie beispielsweise “Counter Strike” und “World of Warcraft”. Da diese Spiele so gut wie kein Ende haben oder über mehrere Monate oder sogar Jahre gespielt werden müssen um zum Ziel zu kommen, ist der Suchtfaktor hier als sehr hoch einzustufen.

Aktuelle Studien geben erschreckende Zahlen bekannt: Jeder 6. Junge und jedes 20. Mädchen verbringt täglich mehr als vier Stunden mit den Computerspielen. Drei Prozent der Jungen sind bereits süchtig nach den Online-Computerspielen, sie richten ihr Leben nach dem Spiel aus. Für die Spiele werden Schule, Freunde und Hobbys vernachlässigt. Somit verlieren die betroffenen Kinder zunehmend den Bezug zur Realität.

Umso wichtiger ist das Einschreiten der Eltern. Laut Experten sei es hilfreich, seinem Kind klare Grenzen zu setzen und viel Aufmerksamkeit zu schenken, da sie sich diese alternativ durch die Erfolgserlebnisse beim Computer spielen holen. Dem Kind sollte außerdem ein Alternativprogramm zum Computerspielen geboten werden. Des Weiteren sei es notwendig, die Computerspiele genauer unter die Lupe zu nehmen; weisen diese ein hohes Suchtrisiko oder Gewaltpotential auf, sollten sie nicht erlaubt werden.





One Touch   One Touch   Linola Milch   Linola Fett   inneov Anti-Age   inneov Haarfülle   Neurapas Balance   Neurodoron Tabletten   Contour Sensoren   Colostrum Kapseln   Omega IQ   Omniflora N   Utilin S   Tebonin intens   Tebonin Konzent   Spirulina Tabletten   Spitzner Duschschaum   elmex gelee   Ell Cranell   Lefax Kautabletten  
Gesundheits-Journal

Jährlich sterben weltweit etwa 500.000 Menschen an den Folgen von Speiseröhrenkrebs. In Europa und den USA wird dem übermäßigen Konsum von Alkoho... mehr

Nabelschnurblut wird heutzutage bereits zur Erforschung und Heilung schwerer Erkrankungen wie etwa Blutkrebs (Leukämie) oder Blutarmut (Anämie) eing... mehr

Yoga ist zu einer der beliebtesten Sportarten geworden und dies hat auch einen triftigen Grund. So wird durch Yoga nämlich nicht nur eine Straffung d... mehr

Medizin - News

Erdbeeren stehen in der Hitliste der beliebtesten Obstsorten ganz oben. Fans der roten Frucht können kaum den Sommer abwarten und kaufen ihr Liebling... mehr

Untersuchungen der Firma Öko-Test haben ergeben, dass viele schwarze BHs mit gesundheitsschädlichen Stoffen belastet sind. Gefunden wurden beispiels... mehr

Arbeitslose sind durchschnittlich öfter krank als Berufstätige, dies zeigt die aktuelle Statistik der Techniker Krankenkassen. Die mit der Arbeitslo... mehr

Neben den extremen gesundheitlichen Risiken, die nun schon lange Zeit öffentlich bekannt sind, drängen jetzt auch die weit verbreiteten und zunehmen... mehr

Nach dem Winter werden die ersten intensiven Sonnenstrahlen umso mehr begrüßt und ausgenutzt. Doch gerade dann ist Vorsicht geboten: Die noch eher b... mehr

Seit 2005 verdoppelt sich der Verkauf der sogenannten Wellnessgetränke jährlich. Auch die Variationen der Zusatzstoffe für das Wasser erweitern sic... mehr

Ketchup auf Nudeln, zum Grillen, zur Pommes, zur Wurst oder auf Burgern ist nicht mehr wegzudenken. Doch Ketchup enthält neben reichlich Zucker auch ... mehr

Süßigkeiten sind für Kinder das Größte. Warum dann nicht zu Süßem greifen, was gleichzeitig gesund und reich an Vitaminen ist? Viele Hersteller... mehr

Für Kinder ist gerade das Frühstück wichtig. Idealerweise sollte es ausgewogen sein und Nährstoffe und Vitamine enthalten. Viele Eltern greifen da... mehr

Wenn im Frühling draußen alles grün wird und die Temperaturen steigen, ist man gerne im Freien. Jedoch leider lauern auf Wiesen und Wäldern gerade... mehr