süßstoff nebenwirkungen, süßstoff ungesund, süßstoff krebserregend, süßstoff krebs


Artikel vom 30.11.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Süßstoff ist nicht so schlecht wie sein Ruf


Süßstoff wird häufig nachgesagt, dass er die Bildung von Krebstumoren verursacht. Es stimmt zwar, dass dies durch Mäuseexperimente belegt werden konnte, jedoch wurden überdurchschnittliche Mengen an Süßstoff an die Mäuse verfüttert, die in keiner Relation zum realen Konsum des Menschen zu setzen sind. Auch die Welthandelsorganisation sieht in dem Konsum von Süßstoff keine lebensbedrohliche Gefahr für den Menschen.

Auch die weitläufige Meinung, dass Süßstoffe absolute Dickmacher sein, ist nicht richtig. Der Grund für diese falsche Annahme mag daran liegen, dass Süßstoffe häufig mit kalorienhaltigen Zuckerersatzstoffen verwechselt werden, die tatsächlich einen geringen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel haben. Süßstoffe hingegen haben null Kalorien und üben keinen Einfluss auf den Insulinspiegel aus, außerdem sind sie sehr zahnfreundlich, da sie Karies verursachenden Bakterien keine Nahrung bieten.


» Weitere Artikel aus der Rubrik Journal

» Ketchup
» tipps solarium
» Eier verzehr
» Sonnenschutzmittel
» Chronische Schmerzen



Stevia Tabs   Stoppi Entwöhungs-Sauger   Tonsipret Tabletten   Toxi Loges   Finalgon Extra   Finalgon Creme   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Tschamba Fii   Solunat Nr.   Solidago comp.   Osanit Globuli   Osteoplus Brausetabletten   Lefax Kautabletten   Legalon forte   Wick Medinait   Widmer Remederm   Esprico Kaukapseln   selen-loges 200   selenase 200  
Gesundheits-Journal

Da das Herz das wichtigste Organ des Menschen ist, ist es wichtig, sich vor möglichen Schädigungen des Herzens zu schützen. Forscher fanden hera... mehr

Bisher galt Multiple Sklerose (MS) als unheilbar und Betroffene waren der fortschreitenden Schädigung ihres Nervensystems durch plötzlich auftretend... mehr

Amerikanische Wissenschaftler der bekannten Stiftung Cancer Research konnten durch die Auswertung ihrer Studien nun belegen, dass der in Aspirin entha... mehr

Medizin - News

Bisher galt Multiple Sklerose (MS) als unheilbar und Betroffene waren der fortschreitenden Schädigung ihres Nervensystems durch plötzlich auftretend... mehr

Speichel besteht zu 99 Prozent aus Wasser und wird mithilfe der Speicheldrüsen aus Blut gebildet. Ein gesunder Erwachsener produziert etwa 1,5 Liter ... mehr

Wer regelmäßig joggt, walkt oder läuft, sollte auf das richtige Schuhwerk achten, denn das Tragen von ungeeigneten Sportschuhen kann zu Verletzunge... mehr

Die letzte Befragung von 12000 Privathaushalten in Deutschland hat ergeben, dass Menschen, die nicht in einer Partnerschaft leben, dies häufig aus Ü... mehr

Experimente mit Ratten haben ergeben, dass Fette in Lebensmitteln einen positiven Effekt auf das Gedächtnisvermögen haben. Forscher der Universit... mehr

Viele Menschen sind sich nicht ganz sicher, ob sie bei ihrem Arzt in guten Händen sind. Im Fall von Zweifeln gibt es jedoch ein paar Erkennungsmerkma... mehr

Amerikanische Wissenschaftler der bekannten Stiftung Cancer Research konnten durch die Auswertung ihrer Studien nun belegen, dass der in Aspirin entha... mehr

Wird eine vorliegende Thrombose nicht rechtzeitig erkannt, kann dies das Leben kosten, denn im weiteren Verlauf kann diese einen Schlaganfall oder ein... mehr

Verdünntes Bleichmittel im Badewasser hilft Kindern, die unter roten, juckenden und entzündeten Hautekzemen leiden. Zu dieser Erkenntnis gelangten F... mehr

Eigentlich war es von vornherein klar: Schokolade schmeckt nicht nur gut, sondern sie bewirkt auch noch viel mehr. Neue Studien sprechen der Schokolad... mehr