ketchup sorten, ketchup, tomatenketchup, tomatenketchup inhaltstoffe, ketchup vergleich


Artikel vom 27.03.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Tomatenketchup, Ketchup und Ketchup light : Welcher ist der Richtige?


Tomatenketchup, Ketchup und Ketchup light : Welcher ist der Richtige?
© Tiggy Gallery! / shutterstock.com

Ketchup auf Nudeln, zum Grillen, zur Pommes, zur Wurst oder auf Burgern ist nicht mehr wegzudenken. Doch Ketchup enthält neben reichlich Zucker auch viel nicht-jodiertes Salz. Beides ist für den Menschen, besonders für Kinder, in größeren Mengen von Nachteil. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Ketchupsorten, wie Kinderketchup oder Light-Ketchup, doch was ist davon zu halten?

Vorab ist festzuhalten, dass Ketchup nie vollständig zuckerfrei sein kann, da Tomaten natürlicherweise Zucker enthalten. Ketchup-Sorten, die mit “zuckerfrei” auf ihrem Etikett werben, sind eindeutig falsch deklariert. Kinderketchup hat einen ähnlichen Zuckeranteil wie gewöhnlicher Ketchup und ist daher nicht unbedingt besser für Kinder geeignet. Kinder sollten Ketchup generell in kleinen Mengen genießen, da sie schon mit zwei Esslöffeln 25 Prozent der empfohlenen Tagesmenge von Zucker und Salz erreichen.

Testsieger der Stiftung Warentest (Ausgabe 6/2008)ist der Lidl-Ketchup von Vitakrone, aufgrund seines Preises und seinem Nullgehalt an Zusatzstoffen. Werder, Knorr, Heintz und M (McDonalds) sind die teureren Produkte auf dem zweiten Platz.


» Weitere Artikel aus der Rubrik Journal

» Ketchup
» Lippenherpes
» hilfe bei erkältung
» thromboserisiko senken
» Hungerkur



Tonsipret Tabletten   Toxi Loges   Omega IQ   Omniflora N   Manuia Tabletten   Magnesium Diasporal   Tebonin intens   Tebonin Konzent   Entoxin Set   Enzym Lefax   Ket Schuppen   Keltican N   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Unizink 50   Planto-slim Kapseln   Linola Milch   Linola Fett   Weleda Calendula-Babycreme   Weleda Granatapfel  
Gesundheits-Journal

Für Kinder ist gerade das Frühstück wichtig. Idealerweise sollte es ausgewogen sein und Nährstoffe und Vitamine enthalten. Viele Eltern greifen da... mehr

Wenn im Frühling draußen alles grün wird und die Temperaturen steigen, ist man gerne im Freien. Jedoch leider lauern auf Wiesen und Wäldern gerade... mehr

Schon etwas länger ist bekannt, dass sich Diabetiker problemlos wie jeder andere auch ernähren können. Normalgezuckerte Lebensmittel können ohne B... mehr

Medizin - News

Schon von klein auf bekommt man es mit auf den Weg: Spinat macht stark. Ein Vorbild ist die Comic- Figur "Popeye", der suggeriert, allein durch die ... mehr

Mit der "Ruyan" ist nun eine elektrische Zigarette auf dem Markt, die zunächst das "gesunde" Rauchen möglich machen soll; zumindest für die Mitmens... mehr

Allgemein besteht bei vielen Frauen die Annahme, dass Schlank- bzw. Dünnsein mit Schönheit gleichzusetzen ist. Das ist allerdings ein Trugschluss, w... mehr

Mundgeruch ist ein Thema, über das nicht gerne gesprochen wird, wobei jeder davon betroffen sein kann. Die Studien der letzten Jahre haben ergebe... mehr

Im Allgemeinen gehen wir davon aus, dass der Verzehr von Salat gesund ist und im Rahmen einer gesunden und kalorienbewussten Ernährung das ideale Leb... mehr

Der Verzehr von Eiern ist mit vielen negativen Vorurteilen behaftet. Häufig ist im Zusammenhang mit Eiern die Rede von Salmonellengefahr und Choleste... mehr

Menschen, die an Rheuma leiden, haben oft ziehende Schmerzen in Gelenken, Muskeln und Sehnen. Diese Tatsache führt die Betroffenen meist dazu, sich z... mehr

Migräne ist ein weit verbreitetes Krankheitsbild, das sich durch regelmäßig wiederkehrende Anfälle von Kopfschmerzen, Licht- und Geräuschempfindl... mehr

Herpesviren sind weltweit verbreitet. Meist handelt es sich dabei um unangenehme Lippenbläschen, da die dünne Haut an den Lippen schnell austrocknet... mehr

In Deutschland tragen fast 50 Prozent der Bürger eine Brille oder Kontaktlinsen. Doch immer häufiger wollen die Betroffenen komplett auf ihre Sehhil... mehr