trockene haut baden, haut schwimmen,


Artikel vom 07.04.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Trockene Haut durch Schwimmen und Baden : unbedingt eincremen



Wer häufig duscht, badet und schwimmen geht, läuft Gefahr, seiner Haut einen dauerhaften Schaden zuzufügen. Der übermäßige Kontakt mit Wasser führt dazu, dass die natürliche Hornschicht der Haut aufquillt. Folglich verliert die Haut sehr viele Lipide und trocknet aus. Somit ist es zwingend notwendig, der Haut nach dem Schwimmen und Baden die verlorengegangenen Lipide in Form von Cremes, Lotionen und Ölen wieder zuzuführen.

Hautärzte warnen besonders Schwimmer, ihre Haut nicht zu vernachlässigen, denn eine ausgetrocknete Haut ist der Nährboden für vielfältige Entzündungen. Ohne die Zuführung von Lipiden ist die Haut nämlich nicht in der Lage, sich wieder zu regenerieren.


» Weitere Artikel aus der Rubrik Journal

» Augenlasern
» tipps gegen Rheuma
» karies vorbeugen
» Eier verzehr
» viel trinken



Tromcardin Complex   Traumaplant Salbe   Roche Posay   Roche Posay   Ocuvite Lutein   Ocuvite Glaukom   Ket Schuppen   Keltican N   Entoxin Set   Enzym Lefax   Neurapas Balance   Neurodoron Tabletten   Hallufix Fussschiene   Autan Protection   Utilin S   Dulcolax Dragees   Dulcolax Dragees   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Wick Medinait  
Gesundheits-Journal

Bisher wurde angenommen, dass die Stimmungsschwankungen, unter denen manche Mütter nach der Geburt eines Kindes leiden, auf den hormonellen Umstellun... mehr

Sich mit anderen Menschen über verschiedene Bereiche des Lebens auszutauschen, bringt nicht nur ein befreiendes Gefühl, sondern kann sich auch posit... mehr

Neue Zahlen belegen, dass nur jeder zehnte Heuschnupfen-Geplagte eine angemessene Behandlung erhält. Dabei ist es nicht ungefährlich eine Pollenalle... mehr

Medizin - News

Geschmacksverstärker sind in vielen Lebensmitteln zu finden, besonders häufig werden diese bei der Herstellung von Chips, Fertigprodukten und Gewür... mehr

Das künstliche Hormon Tibolon wurde bisher vielen Frauen in den Wechseljahren verschrieben um hormonell bedingte Beschwerden, wie Hitzewallungen und ... mehr

Ägyptische Forscher konnten durch Experimente mit speziell gezüchteten Mäusen nun den positiven Effekt von Omega-3-Fettsäuren auf Krebsgeschwüre ... mehr

Eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS genannt, äußert sich durch eine verminderte Aufmerksamkeit und eine besondere Impul... mehr

Aufgrund von übersteigerten Ängsten sind viele Menschen in ihrem alltäglichen Leben massiv eingeschränkt. Neben Depressionen sind Angststörungen ... mehr

Häufig besteht die Annahme, dass Vegetarier gesünder leben. Diese Annahme mag daher rühren, dass Vegetarier sich augenscheinlich bewusster ernähre... mehr

Der Stoff PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe), auch als Weichmacher bekannt, wurde erneut in vielen Produkten gefunden. Hohe Konzentrat... mehr

Trotz aller Warnungen und Erkenntnisse bezüglich des Themas Hautkrebs und vorzeitiger Hautalterung im Zusammenhang mit Solariumbesuchen, erfreuen sic... mehr

Milch und Milchprodukte sind gerade für Sportler ein sehr wichtiges Nahrungsmittel. Der hohe Eiweißgehalt fördert die Regeneration und den Aufbau d... mehr

Dass Männer und Frauen unterschiedlich denken ist nicht neu. Aktuelle Studien brachten zu dem Thema nun aber neue prekäre Einzelheiten zum Vorschein... mehr