wirksamkeit vitaminpräparate, vitaminpräparate sinnvoll, vitamine sinnvoll, künstliche vitamine schädlich


Artikel vom 31.03.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Vitaminpräparate : Sind künstliche Vitamine wirksam ?



Die Wirksamkeit von Nahrungsergänzungsmitteln ist nach wie vor ein umstrittenes Thema. Dennoch finden solche Produkte einen hohen Absatz in Deutschland, besonders beliebt sind Multivitamin-Präparate.

Auch aktuelle Untersuchungen konnten nicht belegen, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln einen positiven Effekt auf die Gesundheit hat. Eher wurde das Gegenteil bestätigt, denn eine “Überdosis” an bestimmten Vitaminen schadet dem Körper mehr als dass sie nützt. Lebensmitteln oder Fruchtsäften, die mit künstlichen Vitaminen angereichert sind, konnte ebenfalls nichts Positives abgewonnen worden. Auch konnte die heiß-diskutierte, krebshemmende Wirkung von Vitamin A durch die Studien nicht bestätigt werden.


» Weitere Artikel aus der Rubrik Journal

» Lippenherpes
» hilfe bei Migräne
» Salat gesund
» Mundgeruch
» Rauchen aufhören



Vitasprint B12   Vitalux Plus   Talcid Kautabletten   Tannacomp Filmtabletten   aminoplus immun   amino-loges Tabletten   inneov Anti-Age   inneov Haarfülle   Priorin Neu   Prostagutt forte   Pantovigar Kapseln   Pantovigar N   Arginin Ornithin   Artelac Advanced   Tebonin intens   Tebonin Konzent   Esprico Kaukapseln   Sinupret forte   Sinupret forte   Stevia Tabs  
Gesundheits-Journal

Allgemein besteht die Annahme, dass Lebensmittel nicht mehr zum Verzehr geeignet sind, sobald ihr angegebenes Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht ist. D... mehr

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass der Austausch von körperlichen Zärtlichkeiten mehr bewirken kann, als nur ein wohliges Gefühl. So ... mehr

Der Heißhunger ist der größte Feind jeder Diät. Doch unter Befolgung einiger Regeln können Heißhungerattacken vermieden werden. Süßigkeiten... mehr

Medizin - News

Aktuelle Untersuchungen einer Gruppe von Schmerztherapeuten haben nun herausgestellt, dass die Hälfte der Menschen, die von chronischen Schmerzen bet... mehr

Experten warnen vor Online-Computerspielen wie beispielsweise "Counter Strike" und "World of Warcraft". Da diese Spiele so gut wie kein Ende haben ode... mehr

Jährlich sterben weltweit etwa 500.000 Menschen an den Folgen von Speiseröhrenkrebs. In Europa und den USA wird dem übermäßigen Konsum von Alkoho... mehr

Etwa 80 Prozent der über 20-jährigen Frauen leiden unter Cellulite. Die dellige Haut an Po und Oberschenkeln ist ein durch und durch weibliches Prob... mehr

Nabelschnurblut wird heutzutage bereits zur Erforschung und Heilung schwerer Erkrankungen wie etwa Blutkrebs (Leukämie) oder Blutarmut (Anämie) eing... mehr

Yoga ist zu einer der beliebtesten Sportarten geworden und dies hat auch einen triftigen Grund. So wird durch Yoga nämlich nicht nur eine Straffung d... mehr

Erdbeeren stehen in der Hitliste der beliebtesten Obstsorten ganz oben. Fans der roten Frucht können kaum den Sommer abwarten und kaufen ihr Liebling... mehr

Untersuchungen der Firma Öko-Test haben ergeben, dass viele schwarze BHs mit gesundheitsschädlichen Stoffen belastet sind. Gefunden wurden beispiels... mehr

Arbeitslose sind durchschnittlich öfter krank als Berufstätige, dies zeigt die aktuelle Statistik der Techniker Krankenkassen. Die mit der Arbeitslo... mehr

Neben den extremen gesundheitlichen Risiken, die nun schon lange Zeit öffentlich bekannt sind, drängen jetzt auch die weit verbreiteten und zunehmen... mehr