Was nützen Körperfettwaagen?


Artikel vom 10.06.2011 | Kommentar schreiben
Journal

Was nützen Körperfettwaagen?



Neben dem Gang auf die Waage zur Messung unseres Körpergewichts legen wir uns ein weiteres Übel zu: Die Körperfettwaage. Diese kann nämlich im Idealfall den Körperfettanteil des Körpers bestimmen. Doch wie funktionieren Körperfettwaagen und funktionieren sie wirklich?

Die Idee ist, dass die Waage einen leichten Stromstoß durch den Körper leitet. Sensoren an der Waage sollen den Widerstand messen und dadurch den Fettgehalt im Körper bestimmen. Ein Problem dieser Methode ist, dass der Impuls meist nur durch die Beine geht. So wird der Fettgehalt der Beine ermittelt, nicht aber des ganzen Körpers. Zudem kann das Ergebnis um etwa 30 Prozent vom tatsächlichen Wert abweichen, weil Faktoren wie der Flüssigkeitsgehalt im Körper das Resultat beeinflussen.

Zur präziseren Bestimmung des Anteils an Fett im Körper lohnt sich der Gang zum Arzt. Dieser misst den Wert mit Hilfe der Calipometrie. Eine Zange misst hierbei das Körperfett an Bauch, Beinen, Po usw. Das Ergebnis wird addiert, woraufhin in einer Tabelle der Körperfettanteil abgelesen werden kann. Eine weitere Methode ist noch genauer, doch mit hohen Kosten verbunden, nämlich die Bestimmung des Körperfettes anhand der Körperdichte.





Wartner Warzen   Wala Narben   Aspirin Plus   Aspirin Complex   Ntb Kraeuterretten   Entoxin Set   Enzym Lefax   Persona Start-packung   Persona Teststäbchen   Femibion 800   Femibion 400   Aagaard Propolis   Agnucaston Filmtabletten   Agnolyt Kapseln   Gelomyrtol Forte   Gelomyrtol Forte  
Gesundheits-Journal

Die milderen Temperaturen locken viele wieder häufiger ins Freie. Ein schöner Spaziergang durch den Wald bei Sonnenschein. Was kann es im Sommer Sch... mehr

Eine Langzeitstudie mit etwa 50.000 Männern belegt den Einfluss einer täglichen Tasse Kaffee auf die Reduktion von Prostatakrebs-Fällen. Das Ergebn... mehr

Wer dauerhaft kalte Hände oder Füße hat, sollte einen Arzt zu Rate ziehen. Oftmals stecken nämlich ernsthafte Krankheiten dahinter. Bei einem D... mehr

Medizin - News

Studien der University of Utah haben belegt, dass Mütter von Zwillingen eine höhere Lebenserwartung haben. Das liegt daran, dass gesunde Frauen eher... mehr

Beim Putzen greifen viele zu Desinfektionsmitteln. Doch wieviel Desinfektion an welchen Stellen in der Wohnung ist überhaupt notwendig? Neueste Unter... mehr

Muss ein Kind ins Krankenhaus, dann ist die Sorge der Eltern groß. Eine häufig gestellte Frage ist in diesem Fall ist: Soll die Mutter oder der Vate... mehr

Nicht nur berufliche Fernfahrer sind eine Gefahrengruppe des Sekundenschlafs. Wer länger als zwei Stunden oder 200 Kilometer ohne Pause fährt riskie... mehr

Die Pubertät bedeutet für viele Kinder einen starken Entwicklungsschub. Der eigenen Körper veränderst sich stark und auch die Psyche macht große ... mehr

Das Süßungsmittel Xylitol wird aus Gemüse, Obst oder aus der Rinde einiger Holzarten gewonnen. Studien belegen eine Kariesreduktion um 85 Prozent b... mehr

Ein Hexenschuss kommt unerwartet und äußert sich meistens durch einen starken Schmerz in bestimmten Bereichen des Rückens. Diese ziehenden und stec... mehr

Herz-Kreislauferkrankungen, oftmals ausgelöst durch Übergewicht, sind die Geißel unserer zivilisierten Gesellschaft. Verantwortlich dafür ist vor ... mehr

Ein gut trainierter und straffer Bauch sieht nicht nur gut aus, sondern wirkt sich auch positiv auf die Rückengesundheit aus. Gegen Rückenschmerzen... mehr

Mobbing wirkt sich nicht nur negativ auf Geist und Psyche aus, sondern schadet außerdem der Figur. Einer in den USA durchgeführten Studie zufolge, w... mehr