Zu warm? Tipps gegen Schwitzen und Deoflecken in Kleidung


Artikel vom 03.06.2011 | Kommentar schreiben
Journal

Zu warm? Tipps gegen Schwitzen und Deoflecken in Kleidung


Zu warm? Tipps gegen Schwitzen und Deoflecken in Kleidung
© wavebreakmedia / shutterstock.com

Wenn bei der Verwendung von Deo die folgenden Tipps beherzigt werden, kann Deo besser wirken und muss nicht in großen Mengen eingesetzt werden, damit man weniger schwitzt und seine Mitmenschen nicht mit einem unangenehmen Geruch belästigt.

Bei der Auswahl der Kleidung hilft es bei starkem Schwitzen oft, auf synthetische Stoffe zu verzichten und stattdessen auf Naturfasern zurückzugreifen. Ist die Kleidung weit genug, kommt es auch nicht zu übel riechender Oberbekleidung. Zum Sport trägt man am besten atmungsaktive spezielle Sportbekleidung, die direkt danach gewaschen und nicht zu lange liegen gelassen wird.

Um Deoflecken zu vermindern, sollte Deo immer erst trocknen, bevor man sich anzieht. Deoflecken lassen sich am besten sofort entfernen. Backpulver, Essigessenz oder Gallseife sind bewährte Hausmittel gegen ältere Flecken. Nach einer Einwirkzeit von mehreren Stunden kann die Prozedur wiederholt werden, bevor die Wäsche dann in der Waschmaschine gewaschen wird.

Für einen angenehmen Geruch und zur Reduzierung von Hautreizungen ist es hilfreich, Deos nur auf gereinigte Haut aufzutragen.

Starkes Schwitzen kann durch Abrasieren der Haare unter den Achseln gemindert werden, denn dort ist die Bildung geruchsbildender Bakterien besonders hoch. Wer dann noch die Finger vor allzu scharfem Essen und heißen Getränken lässt, kann sein Körperklima und den eigenen Körpergeruch besser kontrollieren und sich bald wieder wohler fühlen.





Wartner Warzen   Wala Narben   Arginin Ornithin   Artelac Advanced   Tiroler Wurzelextrakt   Gelomyrtol Forte   Gelomyrtol Forte   Entoxin Set   Enzym Lefax   CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Wick Medinait   Widmer Remederm   Nutrof Omega   Unizink 50   Dermaplant Salbe   Deumavan Salbe   Floradix Mit   Lefax Kautabletten   Legalon forte  
Gesundheits-Journal

Eine Langzeitstudie mit etwa 50.000 Männern belegt den Einfluss einer täglichen Tasse Kaffee auf die Reduktion von Prostatakrebs-Fällen. Das Ergebn... mehr

Wer dauerhaft kalte Hände oder Füße hat, sollte einen Arzt zu Rate ziehen. Oftmals stecken nämlich ernsthafte Krankheiten dahinter. Bei einem D... mehr

Studien der University of Utah haben belegt, dass Mütter von Zwillingen eine höhere Lebenserwartung haben. Das liegt daran, dass gesunde Frauen eher... mehr

Medizin - News

Beim Putzen greifen viele zu Desinfektionsmitteln. Doch wieviel Desinfektion an welchen Stellen in der Wohnung ist überhaupt notwendig? Neueste Unter... mehr

Muss ein Kind ins Krankenhaus, dann ist die Sorge der Eltern groß. Eine häufig gestellte Frage ist in diesem Fall ist: Soll die Mutter oder der Vate... mehr

Nicht nur berufliche Fernfahrer sind eine Gefahrengruppe des Sekundenschlafs. Wer länger als zwei Stunden oder 200 Kilometer ohne Pause fährt riskie... mehr

Die Pubertät bedeutet für viele Kinder einen starken Entwicklungsschub. Der eigenen Körper veränderst sich stark und auch die Psyche macht große ... mehr

Das Süßungsmittel Xylitol wird aus Gemüse, Obst oder aus der Rinde einiger Holzarten gewonnen. Studien belegen eine Kariesreduktion um 85 Prozent b... mehr

Ein Hexenschuss kommt unerwartet und äußert sich meistens durch einen starken Schmerz in bestimmten Bereichen des Rückens. Diese ziehenden und stec... mehr

Herz-Kreislauferkrankungen, oftmals ausgelöst durch Übergewicht, sind die Geißel unserer zivilisierten Gesellschaft. Verantwortlich dafür ist vor ... mehr

Ein gut trainierter und straffer Bauch sieht nicht nur gut aus, sondern wirkt sich auch positiv auf die Rückengesundheit aus. Gegen Rückenschmerzen... mehr

Mobbing wirkt sich nicht nur negativ auf Geist und Psyche aus, sondern schadet außerdem der Figur. Einer in den USA durchgeführten Studie zufolge, w... mehr

Bei dem einen fängt es erst im Rentenalter an, bei dem anderen schon in jungen Jahren und nur wenige bleiben gänzlich vom Haarausfall verschont. Jed... mehr