Wann ist eine Hausratversicherung sinnvoll?


Artikel vom 20.04.2012 | Kommentar schreiben
Immobilienmarkt

Wann ist eine Hausratversicherung sinnvoll?



Eine Hausratversicherung ist sinnvoll, wenn sich im Eigenheim teure Einrichtungsgegenstände wie Möbelstücke, Elektrogeräte, Schmuck oder besondere Sportgeräte befinden. Diese Gegenstände sollten bei einer angemessenen Hausratversicherung regulär gegen Brände, Wasserschäden, Raub sowie Sturm- oder Frostschäden geschützt sein.

Die Hausrat-Police versichert die teueren Gegenstände auch beim Verreisen. Wenn mitgenommenes Hausinventar gestohlen wird oder wenn es im Hotel gebrannt hat, kommt die Hausratversicherung zum Einsatz.

Die Beitragshöhe richtet sich vorwiegend nach der Bauart sowie dem Einbruchsrisiko am Wohnort.
Beim Abschluss einer Hausrats-Police sollte der genaue Wert des Eigentums bestimmt werden, damit man nicht unterversichert wird. Zudem ist eine regelmäßige Auffrischung der Versicherung notwendig, weil bestimmte Gegenstände mit der Zeit an Wert gewinnen, sich das Inventar verändert oder Versicherer ihre Prämien oder Konditionen ändern.

Es muss besonders darauf geachtet werden, dass die Klausel der „groben Fahrlässigkeit“ des Versicherten nicht im Vertrag enthalten ist. So wird auch der volle Ausgleich gezahlt, wenn der Hauseigentümer durch Unachtsamkeit einen Unfall oder Raub mitverursacht hat.





Mietrecht

Ein Übergabeprotokoll ist eine gute Sache. Mit seiner Hilfe lassen sich Missstände aufzeichnen und eine tadellos hinterlassene Wohnung quittieren. ... mehr

Die Wohnungssuche ist in den meisten Fällen so anstrengend und nervenaufreibend, dass man einfach nur froh ist, wenn man endlich ein passendes Mietob... mehr

Unzählige, mitunter schädliche Stoffe befinden sich in der Luft, die wir tagtäglich atmen. Sind wir draußen unterwegs, lässt es sich nicht vermei... mehr

Immobilienmarkt

Da ist er der langerwartete Winter! Inklusive Frost, Eis und Schnee. Und mit ihm kommen auf Mieter einige Pflichten zu. Welche das im speziellen sind,... mehr

Wer bei der Heizenergie bewusst verbraucht, kann nicht nur Geld sparen, sondern außerdem die Umwelt schonen. Bei der Heizenergie sollte man ruhig ... mehr

Immer mehr Immobilienbesitzer bringen ihre Eigentumswohnungen oder Häuser mithilfe eines Maklers auf den Markt. Das spart Zeit und ist für die Eigen... mehr

Die Mietkaution wird bei Abschluss des Mietvertrages gezahlt und stellt für den Vermieter eine finanzielle Sicherheit dar. In der Regel ist er dazu v... mehr

Stellt man als Mieter fest, dass Nebenkosten bezüglich der Müllentsorgung im Betriebskostenspiegel des Mieterbundes Deutschlands niedriger sind, als... mehr

Mietnomaden, sie sind der Alptraum eines jeden Vermieters. Sie ziehen ein, zahlen keine Miete und verschwinden irgendwann in einer Nacht- und Nebelakt... mehr

Das Trinkwasser, das in Deutschland generell strengen Kontrollen unterliegt, soll in Zukunft noch sorgfältiger kontrolliert werden. Ab dem 1. Novembe... mehr

Bei Umbaumaßnahmen an der Mietwohnung hängt es von der Art des Umbaus ab, ob der Mieter mitbezahlen muss oder der Vermieter allein für die Kosten a... mehr

Die Schulferien bieten für die meisten Familien die beste Gelegenheit, einen notwendigen Umzug zu organisieren. Das wissen auch die Umzugsunternehmen... mehr

Das Gesetz regelt es folgendermaßen: Makler dürfen nach Abschluss eines Mietvertrags eine Provision für die Vermittlung des Wohnraums festsetzen. J... mehr