Ärzte-Nachwuchs wandert ins Ausland ab


Artikel vom 06.01.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Ärzte-Nachwuchs wandert ins Ausland ab



Immer mehr Medizinstudenten wollen nach ihrer Ausbildung im Ausland arbeiten. Gründe für ihr Abwandern sind die schlechten Arbeitszeiten und die im internationalen Vergleich unzureichende Vergütung. Durch die Emigration junger deutscher Ärzte, ist die Patientenversorgung für die Zukunft in Deutschland gefährdet. Am unbeliebtesten ist der Job als Hausarzt. Dabei werden in Zukunft vermehrt Hausärzte benötigt. Dieses liegt besonders am demographischen Wandel in Deutschland. Besonders in Ostdeutschland altert die Bevölkerung massiv, da immer mehr junge Leute in die westlichen Ballungsgebiete abwandern. Besonders die gut qualifizierten wandern ab, darunter viele Ärzte. Nur wenige könne sich vorstellen eine Hausarztpraxis auf dem Lande zu führen, sodass Hausarztpraxen vermehrt Nachfolgeprobleme haben. Bislang besteht dieses Problem akut in ländlichen Gebieten in Ostdeutschland. Doch aktuelle Umfragen unter Medizinstudenten ergeben, dass Deutschland mittlerweile allgemein als unbeliebt gilt, sodass sich das Phänomen „Nachwuchsmangel“ auf das gesamte Bundesgebiet ausweiten wird.





Karriere-Journal

Immer mehr Bundesbürger sind trotz Arbeit auf staatliche Unterstützung angewiesen. Viele arbeiten Teil- oder Vollzeit, können mit ihrem Einkommen j... mehr

Arbeitnehmer, die mit ihrem Chef zufrieden sind, bleiben länger bei ihrem Arbeitgeber. Oftmals ist eine schlechte Beziehung zum Chef Ursache dafür, ... mehr

Der EU-Binnenmarkt erleichtert das Auswandern in die europäischen Nachbarländer. Besonders Facharbeiter lassen sich, wenn sie in Deutschland keinen ... mehr

Bewerbungstipps

Jobmessen bieten für Unternehmen eine gute Gelegenheit sich zu präsentieren und qualifizierten Nachwuchs zu finden. Doch in erster Linie sind sie ei... mehr

Für Unternehmen sind nicht nur die Qualifikationen und Erfahrungen der Bewerber relevant, sie achten auch sehr auf persönliche Eigenschaften. Besond... mehr

Die Videobewerbung bietet für Bewerber eine exzellente Möglichkeit ihre Persönlichkeit in den Vordergrund zu stellen. Sie ist noch lange nicht die ... mehr

Viele Unternehmen, besonders im Dienstleistungssektor, legen wert auf eine gute Allgemeinbildung. Fachkompetenzen sind bei der Vergabe von Jobs entsch... mehr

Das Anschreiben beginnt bei Ihnen hoffentlich nicht mit "Hiermit bewerbe ich mich". Solche Floskeln sind langweilig und motivieren bei einer großen A... mehr

Eine Email-Bewerbung ist fast immer eine Kurzbewerbung. Das heißt ein ansprechendes Anschreiben mit einem gut gestalteten Kurzlebenslauf reichen für... mehr

Langweilen Sie Personalentscheider nicht mit einer an herkömmlichen Normen orientierten und in gängigen Floskeln formulierten Bewerbung - was zählt... mehr