Vorstellungsgespräch - wichtige Tipps zur Vorbereitung


Artikel vom 14.04.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Vorstellungsgespräch - wichtige Tipps zur Vorbereitung


Eine Grundsätzliche Regel bei jedem Vorstellungsgespräch ist: Einen kühlen Kopf bewahren. So nervenaufreibend das Gespräch auch ist, sollte man nie vergessen, dass es nur um die Besetzung einer Position geht. Somit sollten allzu persönliche Dinge und Meinungen auch außen vor gelassen werden. Auch wenn die Fragen oft bohrend sind, sollte man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Eine gute Vorbereitung ist dabei das a und o. Wer sich ausführlich über das Unternehmen informiert hat und sich selbst seiner Stärken und Schwächen bewusst ist, lässt sich schon mal nicht so leicht aus der Bahn werfen. Gern werden während eines Vorstellungsgespräches auch negative Dinge, wie Lücken im Lebenslauf oder Konfliktverhalten angesprochen. Wenn es dazu kommt, geht es darum nicht allzu sehr auf das negative einzugehen und trotz wahrheitsgemäßer Aussage immer das positive in den Vordergrund zu stellen.

Wichtig ist auch, sich vorher genau über das ausgeschriebene Jobprofil zu informieren, um die Voraussetzungen genau zu kennen. Man sollte sich im Klaren über die eigene Eignung für die Stelle sein. Denn oft werden Fragen zur Motivation gestellt, auf die man dann schon eine ehrliche realistische Antwort geben können sollte. Wenn man sich also seiner selbst und seiner Ziele bewusst ist, sich gut vorbereitet und die Ruhe bewahrt, kann nicht viel schief gehen.





Karriere-Journal

Oft sind sich Arbeitnehmer im Unklaren, welche Rechte und Pflichten sie wirklich in ihrem Job haben. Besonders bei der Krankmeldung gibt es viele Unkl... mehr

Oft ist in den Medien die Rede von Chancengleichheit für Mann und Frau, sowie von der Integration von Familie und Beruf. In Zeiten einer Bundeskanzl... mehr

Fast jeder kennt sie: Die sogenannten Scheinmedikamente bestehen meist aus pflanzlichen Stoffen, denen zwar keine besondere pharmakologische Wirkung n... mehr

Bewerbungstipps

I. Bewerbungsschreiben Vorlage Vor- und Nachname Straße und Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer E-Mail-Adresse (kein... mehr

Die Bewerbungsmappe ist das erste, was der Personaler vom Kandidaten zu sehen bekommt. Sie sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Wichtig bei de... mehr

Auch wenn in Deutschland Bewerbungsfotos keine Pflicht sind, so sind sie von vielen Unternehmen erwünscht. Sie bieten dem Personalentscheider die M... mehr

Der Lebenslauf ist das wichtigste Dokument in der Bewerbungsmappe. Personaler richten meist ihren ersten Blick auf den Lebenslauf, da aus diesem die E... mehr

Das Anschreiben stellt Ihre erste Arbeitsprobe dar und ist daher von besonderer Bedeutung für die Bewerbung. Es muss aus diesem Grund sorgfältig fo... mehr

Jobmessen bieten für Unternehmen eine gute Gelegenheit sich zu präsentieren und qualifizierten Nachwuchs zu finden. Doch in erster Linie sind sie ei... mehr

Für Unternehmen sind nicht nur die Qualifikationen und Erfahrungen der Bewerber relevant, sie achten auch sehr auf persönliche Eigenschaften. Besond... mehr

Die Videobewerbung bietet für Bewerber eine exzellente Möglichkeit ihre Persönlichkeit in den Vordergrund zu stellen. Sie ist noch lange nicht die ... mehr

Viele Unternehmen, besonders im Dienstleistungssektor, legen wert auf eine gute Allgemeinbildung. Fachkompetenzen sind bei der Vergabe von Jobs entsch... mehr

Das Anschreiben beginnt bei Ihnen hoffentlich nicht mit "Hiermit bewerbe ich mich". Solche Floskeln sind langweilig und motivieren bei einer großen A... mehr