Acer Aspire One D150 : kompakt und leistungsstark


Artikel vom 18.03.2009 | Kommentar schreiben
Test

Acer Aspire One D150 : kompakt und leistungsstark


Mit 1,18 kg ist das Netbook bei einer Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden verhältnismäßig ein Leichtgewicht. Der integrierte Intel Atom N280, einer der mit 1.66GHz zurzeit schnellsten Prozessoren, macht das Aspire One D150 zu einem kleinen Kraftwunder. Für Platz für Fotos, Musik und Dokumente ist durch die 160GB- Festplatte gesorgt.

Das Notebook eignet sich hervorragend als preisgünstiges Einsteigermodell oder als mobiler Zweitrechner für Unterwegs. Zudem macht das ansprechend gestaltete Design das Netbook nicht nur für Einsteiger attraktiv. Von „NOTEBOOK-JOURNAL.de“ erhielt das Acer Aspire One D150 im Einzeltest insgesamt ein „sehr gut“, für sein Preis- Leistungsverhältnis ein „gut“ (Ausgabe 3/2009).





Notebook Test

Wie alle Macbooks der neuen Generation besteht auch das Apple MacBook Pro 17 aus einem Aluminiumgehäuse, das dem Notebook nicht nur ein edles Design ... mehr

Mit seinen 889 g ist das Asus Eee PC 900A leicht transportabel und somit auch der ideale Zweitrechner für Unterwegs und zum kleinen Preis. Der integr... mehr

Das integrierte WLAN Modul ermöglicht dem Nutzer den Zugang zu seinen Emails oder der schnellen Datenabfrage aus dem Internet per Knopfdruck. Die Fes... mehr

Notebook Test

Das Eee PC S101 steht seinen Vorgängern in nichts nach. Es legt sogar noch einen drauf - und zwar mit edlem Design. Mit seiner durch Infusion- Techno... mehr

Mit dem NB100-10Y hat Toshiba ein ideales Einsteigermodell mit gutem Preis- Leistungsverhältnis auf den Markt gebracht. Wegen seines durch die Größ... mehr

Ein ideale Kombination aus kompaktem Arbeits- und Multimediagerät: Das ist das Sony Vaio VGN-Z21MN/B. Es enthält einen Intel Pentium P8600- Prozesso... mehr

Auf Design und stilvolles Äußeres wurde beim Sony Vaio VGN-NS21M/P großen Wert gelegt. Die Oberflächenstruktur ist anders als bei den meisten Note... mehr

Mit dem NB100- 10Y hat Toshiba ein ideales Einsteigermodell mit gutem Preis- Leistungsverhältnis auf den Markt gebracht. Wegen seines durch die Grö... mehr

Das Medion AKOYA Mini E1210 bietet mit seinem 10 Zoll Monitor ein gutes Mobilitäts- Nutzenverhältnis. Es ist gerade groß genug, um ein angenehmes ... mehr

Das Lenovo Ideapad S10e ist mit seinem unbestechlichen Preis und der leichten Bedienbarkeit eine gute Variante eines kostengünstigen Einstiegsnoteboo... mehr

Mit seinem Preis- Leistungsverhältnis ist das HP Compaq 6735 ideal für Einsteiger geeignet. Die mit 120 GB verhältnismäßig eher geringe Festplatt... mehr

Das HP 2133 Mini- Note PC Netbook ist mit seinem kleinen Format von 33mm Tiefe und einem Gewicht von nur 1,27 kg der ideale Zweitrechner für unterweg... mehr

Der Nachfolger des Asus Eee PC 1000H steht seinem Vorgänger in nichts nach. Das Asus Eee PC 1002HA ist etwas kleiner, mit 1200 g leichter als sein Vo... mehr