Die richtige Schuhpflege für jedes Material


Artikel vom 29.12.2011 | Kommentar schreiben
Verbrauchertipps

Die richtige Schuhpflege für jedes Material



Schuhe aller Art werden in der nasskalten Jahreszeit verstärkten Belastungen ausgesetzt. Mit diesen Tipps kommen Ihre Schuhe dennoch unbeschadet durch Herbst und Winter.

Das wichtigste bei der Schuhpflege ist die Imprägnierung vor dem ersten Tragen und auch vor dem Auftragen eines Pflegemittels. Insgesamt sollten die Schuhe pro Saison etwa viermal imprägniert werden.

Sind Schuhe nass geworden, sollten sie langsam getrocknet werden und keinesfalls auf die Heizung gestellt werden. Ansonsten kann das Leder brüchig und rau werden. Zeitungspapier im Inneren saugt die Nässe auf und ein Schuhspanner sorgt dafür, dass Schuhe ihre Form behalten und länger gut aussehen.

Lederschuhe sollten nach dem Tragen einen Tag lang in Ruhe trocknen, da sie im Laufe des Tages Feuchtigkeit aufnehmen, speichern und nur langsam wieder abgeben. Wer stark schwitzende Füße hat, läuft Gefahr, an Fußpilz zu erkranken, wenn er in die feuchten Lederschuhe steigt.

Was die einzelnen Materialarten angeht, sollten Raulederschuhe aus Nubuk oder Velours mit einer Bürste von Schmutz befreit werden. Um dem Eindringen von Feuchtigkeit und starken Verschmutzungen vorzubeugen, eignet sich ein Imprägnierspray am besten.

Lacklederschuhe werden am besten feucht gereinigt und regelmäßig mit Lacklederlotion eingerieben, damit der Lack nicht austrocknet oder einreißt, sondern geschmeidig sowie elastisch bleibt.

Verschmutzte Stoffschuhe dürfen keinesfalls in die Waschmaschine, da die Kunststoffbestandteile ihre Stabilität verlieren können und der Schuh dann schlechter dämpft und aus der Form gerät. Schmutz kann am besten nach dem Trocknen abgebürstet werden. Daher sollten sie mit einer Textilbürste behandelt werden und Flecken mit Schaumreiniger für Textilien behandelt werden.

Angesagte Fellschafte bei Stiefeln behalten ihr gepflegtes Aussehen, wenn sie regelmäßig gebürstet und mit einem sogenannten Variospray besprüht werden.





Verbrauchertipps

Besonders zur Weihnachtszeit sind die Spielzeugläden voll. Eltern und Großeltern sind auf der Suche nach dem besten Weihnachtsgeschenk. Doch häufig... mehr

In der Weihnachtszeit sind erfahrungsgemäß die meisten Deutschen zu Spenden bereit. Während viele schon über lange Jahre immer die gleiche Hilfsor... mehr

Ein schön geschmückter Baum, der die Wohnzimmer in strahlendem Glanz erscheinen lässt, gehört in den meisten deutschen Haushalten als fester Besta... mehr

Verbrauchertipps

Ein Großteil der Deutschen kauft seine Weihnachtsgeschenke im Internet ein. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Man muss sich nicht bei ungemütli... mehr

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit ist die Spendenbereitschaft vieler Leute besonders hoch. Doch bei der Auswahl der Organisation, an die man spend... mehr

Die gestiegene Verwendung von Computern mitsamt Internet und E-Mail-Kommunikation hat keine Senkung des Papierverbrauchs hervorgebracht. Im Gegenteil ... mehr

Bei dem Thema Adventskalender sind die Meinungen geteilt. Die Einen finden ihn unnötig und legen keinen Wert auf die kleinen Aufmerksamkeiten, die ei... mehr

Trotz aller guten Vorsätze wird die Adventszeit meist nicht zur besinnlichsten Zeit des Winters. Daher sollte man sich auch mal eine Auszeit nehmen. ... mehr

Weihnachten stellen sich mit zeitlicher Entfernung die meisten als Fest der Familie, der Besinnung, des guten Essens und des friedlichen Beisammensein... mehr

Die meisten Häuser sind durch einen außen angebrachten Blitzableiter vor einem Blitzeinschlag geschützt. Viele denken, damit hätte man alles getan... mehr

Wer es sich bei der Verwaltung und Verteilung der letzten Urlaubsbilder leicht machen will, der macht sich die Vorteile des Internets zu Nutze und lä... mehr

Gerade jetzt im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und es abends früher dunkel wird, ist die Straße für Fahrradfahrer nicht immer ein sicherer Or... mehr

Schon jetzt kündigt sich die kalte Jahreszeit mit kürzer werdenden Tagen und niedrigeren Temperaturen an. Aus diesem Grund sollten sich Autofahrer l... mehr