Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf Sie achten sollten


Artikel vom 09.09.2011 | Kommentar schreiben
Verbrauchertipps

Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf Sie achten sollten



Immer mehr berufstätige Menschen schließen mittlerweile eine Berufsunfähigkeitsversicherung ab. Diese zahlt im Falle einer plötzlich eintretenden gesundheitlich bedingten Berufsunfähigkeit eine monatliche Rente und dient somit der finanziellen Absicherung des Versicherten. Doch es gibt viele unterschiedliche Anbieter auf dem Markt, sodass sich die Frage stellt: Woran erkenne ich eigentlich eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung?

Hält sich der Versicherer die Möglichkeit einer “abstrakten Verweisung” offen?

Diese „abstrakte Verweisung“ kommt heute zwar nicht mehr so häufig vor, dennoch sollte man sich vor Abschluss darüber versichern, dass dies seitens der Versicherer nicht möglich ist. Sie bedeutet, dass die Versicherung den Kunden auf einen anderen Beruf verweisen kann, der seiner Ausbildung entspricht. Unabhängig davon, ob man eine Stelle in diesem Beruf findet oder nicht, wird dem Versicherten die Rente nicht ausgezahlt.

Gibt es eine Nachversicherungsgarantie?

Diese erlaubt es dem Versicherten bei Veränderung der Lebensumstände (z.B. Karrieresprung) die vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfungen zu erhöhen. Man sollte dringend darauf achten, ob eine solche Garantie an besondere Bedingungen geknüpft ist.

Gibt es eine befristete Berufsunfähigkeit?

In diesem Fall bekommt man als Versicherter zwar zunächst seine Rente ausgezahlt, muss jedoch nach Ablauf einer bestimmten Frist diese Berufsunfähigkeit erneut nachweisen. Dieser Stress muss jedoch nicht sein. Es gibt einige Anbieter, die darauf verzichten.

Für wie lange wird die Absicherung festgesetzt?

Die optimale Dauer der Absicherung ist bis zum Eintritt in die Altersrente, also bis zu einem Alter von 65 oder 67 Jahren. Für bestimmte Berufe gelten jedoch frühere Altersgrenzen. In diesem Punkt sollte man auf jeden Fall die unterschiedlichen Anbieter vergleichen.

Vergleichen lohnt sich
Nicht nur bezüglich der unterschiedlichen Altersgrenzen und Bedingungen bei einer Nachversicherungsgarantie lohnt sich ein Vergleich. Auch die preislichen Unterschiede sind teilweise groß.

Wenn man einmal eine passende Police gefunden hat, machen dem Verbraucher nicht zuletzt unklare Formulierungen auf dem Fragebogen das Leben schwer. Punkte, die nicht deutlich werden, sollte man sich noch einmal schriftlich von der Versicherung erklären lassen. Es ist dringend davon abzuraten, gesundheitliche Vorbelastungen, die relevant erscheinen, zu verschweigen. Denn das berechtigt die Versicherung eventuell dazu, die Auszahlung im Falle einer Berufsunfähigkeit zu verweigern.





Verbrauchertipps

Nicht selten landen Streitereien zwischen Nachbarn oder mit dem Vermieter vor Gericht. Auch eine Scheidung kann teuer werden, wenn man nicht rechtssch... mehr

Derzeit flattert in vielen deutschen Haushalten Post von einer Anwaltskanzlei ins Haus. Anfängliche Verwunderung weicht dem Schock, wenn der Brief er... mehr

Endlich steigen die Temperaturen wieder und wir freuen uns über das warme Wetter. Doch so sehr wir die Wärme im Freien genießen, so sehr kommen wir... mehr

Verbrauchertipps

Ein gemütlicher Abend in einer Kneipe kann einem schnell mal die Laune verderben. Immer häufiger passiert es, dass anstatt dem guten Mineralwasser e... mehr

Bei den Vorbereitungen, die man vor einer Reise trifft, sollte man eins auf gar keinen Fall vergessen: Die Reisekasse. Denn je nach Reiseziel sind ver... mehr

Auch wenn wir oft das Gefühl haben, leben wir nicht in völliger wirtschaftlicher Stabilität. Hier sind die besten Anlageformen dargestellt, um ange... mehr

Ab sofort kann man sich als Nutzer von Google Maps auch in Deutschland Verkehrsinformationen für eine bestimmte Strecke anzeigen lassen. Was vorher n... mehr

Mittlerweile haben auch die Discounter auf die immer stärker werdende Nachfrage nach Bioprodukten reagiert und bieten diese zu kleinen Preisen an. Da... mehr

Die neue Waschmaschine ist da und muss an ihren Platz. So richtig haben Sie sich sicher gar keine Gedanken darüber gemacht. Am praktischsten ist sie ... mehr

Viele Geräte der modernen Technik verlangen mittlerweile einen Datenspeicher in Form einer SD-Karte. Und wenn diese Karte nicht direkt mitgeliefert w... mehr

Gerade bei Elektrogeräten, die gebraucht gekauft werden, kommt es häufig vor, dass die Ware nicht einwandfrei geliefert wird oder die Geräte gar ni... mehr

Das Notebook ist eines der treuesten Begleiter des modernen Menschen. Darauf befinden sich zahlreiche Daten mit persönlichem oder realem Wert. Streik... mehr

Silikonbackfomen erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit bei Hausfrauen und Backfans. Die Vorteile liegen auf der Hand. Lästiges Einfetten... mehr