Mediaplayer Archos, Archos 605 WiFi, Archos 605 WiFi Test, Archos 605 WiFi Testberichte


Artikel vom 03.02.2009 | Kommentar schreiben
Test

Mediaplayer Archos 605 WiFi: Multimedia-Player mit Navigationssystem


Schon seit längerem verwandeln sich Navigationsgeräte in wahre Multimediapakete. Archos hat nun den Spieß umgedreht und hat mit dem 605 WiFi einen Multi-Mediaplayer auf den Markt gebracht, der sich auch als Navigationssystem nutzen lässt. Den modernen Geräten der Navi-Hersteller steht er dabei um nichts nach. Ausgestattet mit Farspurassistent, TMC, Radarfallenwarnung, POIs und Sprachnavigation erfüllt der Archos 605 WiFi alle Anforderungen an ein modernes Navigationsgerät. Doch auch die „eigentlichen“ Funktionen sind einwandfrei. Die Musik- und Video-Wiedergabe ist sehr gelungen, die Klangqualität ist ausgezeichnet und die Bildschirmqualität ist hervorragend. Der Multimediaplayer ist mit WLAN ausgestattet, sodass eine kabellose Datenübertragung möglich ist und auch das Surfen im Internet ist kinderleicht. Der Nachteil an dem Archos 605 WiFi ist die Tatsache, dass viele Zusatzfunktionen nur mit einem Aufpreis erhältlich sind. Die „Cnet“ (Ausgabe 9/2007) bemängelt zusätzlich, dass der Player über kein UKW-Radio verfügt. Insgesamt gab sie dem Archos 605 WiFi jedoch die Endnote „exzellent“. Die „chip“ (Ausgabe 11/2007) vergab die Gesamtnote „sehr gut“ und von der „SFT“ (Ausgabe 7/2008) erhielt er das Testurteil „gut“. Erhältlich ist das Gerät ab 250 Euro.





MP3 Player Test

Der Creative Labs Zen Mozaic besticht zunächst durch sein extravagantes Äußeres. Der MP3-Player, dessen Tastenfeld in einer Kacheloptik gestaltet i... mehr

Der Cowon D2 ist ein schöner Multimedia-Player, der besonders durch sein edles Design überzeugt. Er erreicht mit den Maßen 78 x 55 x 16 Millimeter ... mehr

Der iPod touch der Marke Apple ist ein wahrer Alleskönner und überzeugt mit einem schicken Design und ausgesprochener Nutzerfreundlichkeit. Guck... mehr

MP3 Player Test

Mit dem iPod Nano der vierten Generation hat Apple den mp3-Player-Markt nicht revolutioniert, aber einige sinnvolle Updates gegenüber den Vorgängerm... mehr