krebs vorbeugen, aspirin krebs, aspirin prävention krebs


Artikel vom 30.11.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Schutz vor Krebs durch Aspirin


Amerikanische Wissenschaftler der bekannten Stiftung Cancer Research konnten durch die Auswertung ihrer Studien nun belegen, dass der in Aspirin enthaltene Stoff Acetylsalcylsäure (ASS) die Entstehung von Krebsgeschwüren verhindern kann.

Insgesamt hatten 50 000 Personen an den Studien teilgenommen, abschließend zeigte sich bei den Probanden durch die Einnahme von Aspirin ein deutlich verringertes Krebsrisiko. Aufgrund der positiven Ergebnisse erhoffen sich die Wissenschaftler nun, dass der Wirkstoff ASS erfolgreich im Kampf gegen das gesteigerte Krebsrisiko von älteren Menschen eingesetzt werden kann. Jedoch muss dazu noch die erforderliche Tagesdosis an ASS ermittelt werden, auch der Risikofaktor von möglichen Nebenwirkungen wie etwa Blutungen im Margen-und-Darmbereich muss zuvor noch genau erforscht werden. Die Wissenschaftler gehen derzeit davon aus, dass eine Einnahme ab einem Alter von 40 Jahren und über einen Zeitraum von 10 Jahren den bestmöglichen Effekt erziele.





CH-Alpha TRA   Chininsulfat Kapseln   Utilin S   Voltaren Schmerzgel   Voltaren Schmerzgel   Orthomol Arthro   Orthomol Fertil   Regaine Frauen   Regaine Männer   Dulcolax Dragees   Dulcolax Dragees   Hallufix Fussschiene   Aspirin Plus   Aspirin Complex   Spirulina Tabletten   Spitzner Duschschaum   inneov Anti-Age   inneov Haarfülle  
Gesundheits-Journal

Ein Bestandteil der Therapie von Prostatakrebs-Patienten ist das Herabsenken des natürlichen Testosteronspiegels der Betroffenen, da dieses Hormon si... mehr

Leider ist es immer noch nicht ausgeschlossen, dass man beim Einkauf im Supermarkt, ohne es zu wissen, genmanipulierte Lebensmittel in den Wagen packt... mehr

Etwa 15 Prozent der deutschen Bürger machen mindestens einmal eine depressive Phase in ihrem Leben durch, Frauen sind dabei häufiger betroffen als M... mehr

Medizin - News

Ein Bestandteil der Therapie von Prostatakrebs-Patienten ist das Herabsenken des natürlichen Testosteronspiegels der Betroffenen, da dieses Hormon si... mehr

Mit der Zeit verliert die Haut an Spannkraft und es bilden sich Fältchen. Auch die ovale Gesichtsform verändert sich, indem Backen- und Wangenhaut a... mehr

Man spricht von einem Bandscheibenvorfall, wenn der weiche Gallertkern der Bandscheibe, der eine Pufferfunktion hat und sich zwischen den Wirbelkörpe... mehr

Es wird in der Werbung viel versprochen, aber leider wenig eingehalten. Viele Frauen geben viel Geld für Pflege aus, in der Hoffnung, dass sie die Ze... mehr

Immer mehr Jugendliche greifen zur Flasche. Das Erschreckende ist, dass die Konsumenten immer jünger werden. Aber anstatt auf die Jugendlichen mit de... mehr

Mit Hilfe der Akupunktur lassen sich Krankheiten heilen, das Wohlbefinden steigern oder Schmerzen lindern. Dabei werden in den Körper feine Nadeln ei... mehr

Aids und HIV-Infektion stehen nicht für dieselbe Erkrankung. AIDS ist die Abkürzung für Acquired Immuno Deficiency Syndrome und HIV steht für Hum... mehr

Bleibt ein Kinderwunsch eines Paares unerfüllt, besteht die Möglichkeit einer Adoption. Aber da in einem Adoptionsverfahren im Mittelpunkt das Kind ... mehr

Aus mehreren Messungen geht hervor, dass die Schimmelpilze, die sich meistens an den Wänden in der Wohnung bilden, eine negative Wirkung auf unsere G... mehr

Der Verzehr bestimmter Lebensmittel wie beispielsweise Käse, Fisch, Sauerkraut, Tomaten oder auch Wein führt bei einigen Menschen zu starken gesundh... mehr