Multitasking fördert Stress und mindert die Konzentrationsfähigkeit


Artikel vom 30.11.2009 | Kommentar schreiben
Journal

Multitasking fördert Stress und mindert die Konzentrationsfähigkeit


Wer häufig viele Dinge auf einmal tut, hat mit einer verminderten Konzentrationsfähigkeit und der vermehrten Ausschüttung gesundheitsschädlicher Stresshormone zu rechnen. Eine Studie der Universität London konnte sogar zeigen, dass die Konzentrationsfähigkeit durch das Verrichten mehrerer Tätigkeiten zur selben Zeit (wie zum Beispiel Telefonieren und E-Mails beantworten) doppelt so stark beeinträchtigt ist wie durch den Konsum von Marihuana.

Laut Experten führt das exzessive Multitasking, sowie es im Büroalltag für viele Menschen an der Tagesordnung ist, nicht nur zu einer erheblich verschlechterten Arbeitsleistung, sondern auf Dauer kann es durch die verstärkte Ausschüttung von Stresshormonen wie Kortison und Adrenalin zu ernsthaften gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen.

Neurologen gehen davon aus, dass das menschliche Gehirn eigentlich nicht dafür geschaffen ist, sich auf mehrere Dinge gleichzeitig zu konzentrieren und das Multitasking somit eine Überforderung darstellt. Diese kann auf Dauer dazu führen, dass Betroffene die Fähigkeit verlieren, sich auf eine Sache zu fokussieren. Auch halten Experten es für äußerst wahrscheinlich, dass die dauerhafte Überforderung des Gehirns durch Multitasking die Entstehung eines Burnout-Syndroms auslösen kann.





Karriere-Journal

Die meisten Arbeitsunfälle passieren im Büro. Der Grund hierfür ist, dass lauernde Gefahrenquellen häufig übersehen werden. Im Büro verstecke... mehr

Die Arbeit nimmt einen großen Teil unseres Lebens ein. Sie soll uns nicht nur ein entsprechendes Lebensniveau sichern, sondern auch die Möglichkeit ... mehr

Die Wissenschaftler britischer und US-amerikanischer Universitäten haben anhand einer Analyse von Personaldaten bewiesen, dass die Beschäftigten, di... mehr

Bewerbungstipps

Informieren Sie sich zu Anfang ausgiebig über Ihren möglichen Arbeitgeber; wenn möglich über die firmeneigene Internetseite. Achten Sie dabei nebe... mehr

So sollte ein qualifiziertes Arbeitszeugnis aussehen: Bei dem Ausscheiden aus einem Arbeitsverhältnis hat der Arbeitnehmer einen gesetzlichen Ans... mehr

Vor- und Nachname Straße und Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer E-Mail-Adresse (keine Spitznamen) Firma Abteilung... mehr

I. Bewerbungsschreiben Vorlage Vor- und Nachname Straße und Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer E-Mail-Adresse (kein... mehr

Die Bewerbungsmappe ist das erste, was der Personaler vom Kandidaten zu sehen bekommt. Sie sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Wichtig bei de... mehr

Auch wenn in Deutschland Bewerbungsfotos keine Pflicht sind, so sind sie von vielen Unternehmen erwünscht. Sie bieten dem Personalentscheider die M... mehr

Der Lebenslauf ist das wichtigste Dokument in der Bewerbungsmappe. Personaler richten meist ihren ersten Blick auf den Lebenslauf, da aus diesem die E... mehr

Das Anschreiben stellt Ihre erste Arbeitsprobe dar und ist daher von besonderer Bedeutung für die Bewerbung. Es muss aus diesem Grund sorgfältig fo... mehr

Jobmessen bieten für Unternehmen eine gute Gelegenheit sich zu präsentieren und qualifizierten Nachwuchs zu finden. Doch in erster Linie sind sie ei... mehr

Für Unternehmen sind nicht nur die Qualifikationen und Erfahrungen der Bewerber relevant, sie achten auch sehr auf persönliche Eigenschaften. Besond... mehr